Lohnkürzung nach Arztbesuch

26.7.2018 – Darf ein Arbeitgeber den Lohn eines Beschäftigten kürzen, der während der Arbeitszeit einen Arzttermin wahrnimmt? Mit dieser Frage hat sich das Niedersächsische Landesarbeitsgericht befasst. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Karriere & Mitarbeiter
23.5.2019 – Das Bundesarbeitsgericht hat kürzlich in einem Urteil neu über die Vergütung von Überstunden für Teilzeitbeschäftigte entschieden. Es hat damit seine bisher gegenläufige Ansicht aufgegeben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.5.2019 – Nachwuchs-Vermittler können sich nur noch kurze Zeit bewerben. Den Gewinnern winken bis zu 10.000 Euro Preisgeld und umfangreiche Sachleistungen. (Bild: Meyer) mehr ...
 
22.5.2019 – Manche Arbeitgeber versuchen, sich mit üblen Tricks von unliebsamen Arbeitnehmern zu trennen. So auch in einem Fall, in dem es vor Gericht um die massive Verletzung von Persönlichkeitsrechten ging und um eine entsprechende Entschädigung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.5.2019 – In fast allen Branchen wird in großem Stil Personal angebaut. Nicht so in der Finanz- und Versicherungsbranche, die sich nach aktuellen Destatis-Zahlen komplett vom positiven Gesamttrend abgekoppelt hat. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.5.2019 – Ob Versicherungs-Mitarbeiter ihrem Nachwuchs zu einem Einstieg in die eigene Branche raten würden, wollte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. Die Teilnahmebereitschaft war überwältigend – und die Ergebnisse zum Teil überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.5.2019 – Der Leitsatz gilt im Konsumenten-Marketing ebenso wie im Personalmarketing. Was das im Recruiting bedeutet und wie ein Angebot über vier Kanäle gleichzeitig an qualifizierte Personen verbreitet wird, lesen Sie hier. mehr ...
 
13.5.2019 – Die Assekuranz hat in der Öffentlichkeit ein miserables Image. Ob Versicherungs-Mitarbeiter bei ihrem Nachwuchs Werbung in eigener Sache machen würden, soll eine Kurzumfrage ans Licht bringen. Diese läuft noch bis Freitag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
6.5.2019 – Die Versicherungsvermittler nehmen ihre gesetzliche Pflicht sehr ernst und sind darüber hinaus stark engagiert. Das zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. Entscheidend sind dabei aber andere Aspekte, meint Claus-Peter Meyer. (Bild: Harjes) mehr ...
 
6.5.2019 – Wie ernst die im Versicherungsvertrieb tätigen VersicherungsJournal-Leser die neue Weiterbildungspflicht gemäß VersVermV nehmen, hat die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.4.2019 – Wie viele Stunden Weiterbildung gemäß VersVermV sich die vertrieblich tätigen VersicherungsJournal-Leser im Jahr 2018 erarbeitet haben, möchte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. Diese läuft noch bis Freitag. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG