WERBUNG

Für knapp die Hälfte wäre die Ansage „kein Homeoffice“ ein Kündigungsgrund

10.6.2024 (€) – Von zu Hause arbeiten zu können, ist für viele Beschäftigte mittlerweile eines der wichtigsten Kriterien, wenn es um die Wahl des Arbeitgebers geht. Doch vor die Alternative „Mehrverdienst statt Homeoffice“ gestellt, überlegen sich es viele Arbeitnehmer anders, wie eine Umfrage belegt. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Coronavirus · Marktforschung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.5.2024 – Die Stimmungslage in der PKV ist aktuell positiv. Doch sie könnte sich trüben, betrachtet man etwa die Beitragsentwicklung. Einige Anbieter haben hier einen Wettbewerbsvorteil. Und ein Bereich der Sparte hat sogar einen Siegeszug angetreten, berichtet Assekurata im jüngsten Marktausblick. (Bild: Guido Schiefer) mehr ...
 
15.5.2024 – Immer mehr Kunden haben unterjährige Verträge in Kraftfahrt. Damit wird auch der Wettbewerb der Autoversicherer anspruchsvoller. Sie kommen nicht so schnell in die Gewinnzone. Besser geht es der Wohngebäudeversicherung. Das zeigt der Marktausblick von Assekurata. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
8.2.2024 – Präsenzpflicht oder Heimarbeit? Nach der Coronakrise sucht die Arbeitswelt nach stimmigen Modellen – für die Belegschaft und den Chef. Die Versicherungswirtschaft vertritt dazu eine eindeutige Position. (Bild: AGV) mehr ...
 
5.2.2024 – 20 Prozent mehr Verbraucher kehrten im Jahresendgeschäft ihrer Gesellschaft den Rücken und gingen zu einem neuen Versicherer. Einen Grund dafür nannten die Versicherten besonders häufig. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.11.2023 – Wie sich das Schadengeschehen in der auf lange Sicht defizitären Sparte entwickelt hat und an wen unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln, zeigen zwei aktuelle Untersuchungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.11.2023 – Viele Verbraucher scheuen den Abschluss einer Berufsunfähigkeits-Versicherung und nennen dafür konkrete Gründe. Obwohl gerade Frauen eine Erkrankung besonders fürchten. Es herrschen zudem noch falsche Vorstellungen vor. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.11.2023 – Kein Witz: Mitarbeiter von Banken und Versicherern sind sehr zufriedene Menschen. Das zeigt der Glücksatlas 2023 der SKL. Zwei entscheidende Faktoren geben hierfür den Ausschlag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.10.2023 – Viele Arbeitgeber haben sich mit dem Gedanken, dass ihre Beschäftigten nicht mehr täglich im Büro sitzen, arrangiert. Über 60 Prozent meinen sogar, dass Heimarbeit die Leistung der Belegschaft positiv beeinflusst. Aber es gibt auch kritische Stimmen, die die Rückkehr in den Betrieb fordern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.10.2023 – Die Begeisterung der Arbeitnehmer dafür, gegebenenfalls wieder fünf Tage am aushäusigen Büroschreibtisch sitzen zu müssen, hält sich in Grenzen. Heimarbeit ist nach der Coronakrise weiterhin ein fester Bestandteil der Arbeitswelt, auch in der Versicherungsbranche (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG