Durch visuelle Gesprächsführung schneller zum Ziel kommen

4.6.2018 – Am Entstehen komplexer Problemlösungen wirken viele Spezialisten mit. Wie bringt man diese unter einen Hut und fördert ihre Einigung? Eine Methode für besseres Lernen und mehr Akzeptanz zeigt der Unternehmensberater Michael Schwartz. (Bild: Schwartz)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:


Passwort oder Benutzername vergessen?

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter · Motivation · Technik · Unternehmensberater
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.6.2018 – Der neue Vertriebsmitarbeiter findet einfach keinen Draht zu den Kunden? Entscheidend dafür, dass Bewerber und Job zueinander passen, ist der Person-Job-Fit. Tipps, wie man sich darüber Klarheit verschafft, gibt Unternehmensberater Michael Schwartz. (Bild: privat) mehr ...
 
6.6.2017 – Beim stark gewachsenen Treffen von Insurtechs und innovativen Versicherern wurden die wegweisenden Entwicklungen der Branche diskutiert. Auch dabei waren Gründer und Finanziers, die Einblick in ihre Pläne und Visionen gaben. (Bild: Flexperto) mehr ...
 
25.10.2016 – Die DKM bietet eine Bühne für viele bunte Apps, Portale mit neuen Services oder Fintechs und ihre Geschäftsmodelle. Die einzelnen Marktteilnehmer haben aber vielfach noch nicht ihre Hausaufgaben zur Prozessautomatisierung gemacht. (Bild: Susanne Kurz) mehr ...
 
21.9.2015 – Eine neue Studie beleuchtet das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) in mittelständischen Betrieben. Manche Ergebnisse sind – auch für den Versicherungsvertrieb – überraschend gleichwie ernüchternd. (Bild: Screenshot Personalwirtschaft-Studie „BGM im Mittelstand“ 2015) mehr ...
 
20.2.2015 – Das größte Vermögen eines Unternehmens ist die Loyalität seiner Kunden. Oberstes Ziel sollte es daher sein, möglichst keinen einzigen profitablen Kunden zu verlieren. Wie das funktioniert, erklärt Marketingexpertin Anne M. Schüller in einem Gastbeitrag. (Bild: Schüller) mehr ...
 
13.5.2014 – Wird einem Arbeitnehmer gekündigt, kann es auch für Kollegen und den Betrieb belastend sein. Um die Entlassung für den Betroffenen wie auch das Unternehmen möglichst schmerzfrei zu gestalten, sind einige Regeln zu beachten, erläutert Trainer Reiner Voss in einem Gastbeitrag. (Bild: Profilberater) mehr ...