Diese Anforderungen stellen Makler an Online-Seminare

9.3.2017 – In einer aktuellen Studie wurden Nutzungshäufigkeit von und Interesse an Online-Schulungen von unabhängigen Vermittlern untersucht. Ermittelt wurden auch die formalen Anforderungen sowie die bevorzugten Themenschwerpunkte. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Biometrisches Risiko · Maklerpool · Marketing · Mehrfachvertreter · Mitarbeiter · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.1.2018 – Nicht nur die Vermittler müssen ab Ende Februar neue Regeln bei der Weiterbildung beachten, sondern auch die Weiterbildungsanbieter. Wie gut sie vorbereitet sind und welche Tipps sie für Vermittler haben, zeigt eine kleine VersicherungsJournal-Umfrage. (Bild: Pixelio/Andreas Hermsdorf) mehr ...
 
6.12.2016 – In den letzten Tagen haben wieder diverse Anbieter, Vertriebsgesellschaften und Pools neue Unterstützungs-Angebote für den Vertrieb wie für die Kunden auf den Markt gebracht. Diese decken ein breites Feld ab. (Bild: Screenshot Basler.is2.de/garantiezinsrechner/?v=mmag) mehr ...
 
28.1.2016 – Beim Makler Funk bahnt sich ein Generationenwechsel an, die Geschäftsleitung wurde um gleich vier Personen erweitert. Auch bei der Deutschen Makler Akademie, der Generali, bei Maxpool und bei der Zurich gibt es personelle Veränderungen in den Chefetagen. (Bild: Funk Gruppe) mehr ...
 
27.9.2012 – Die VFM-Gruppe ist darauf spezialisiert, Ausschließlichkeits-Vertreter beim Umstieg zum Makler oder Mehrfachagenten zu unterstützen. Die Voraussetzungen und Gefahren nennen die Geschäftsführer Klaus Liebig und Stefan Liebig im Interview. mehr ...
 
23.1.2018 – In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie unabhängige Vermittler zu dem boomenden Markt mit gewerblichen Cyberpolicen eingestellt sind. Ermittelt wurden auch die vereinnahmten Courtagehöhen, die favorisierten Anbieter – und warum etwa 40 Prozent sich mit dem Thema nicht beschäftigen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.12.2017 – Zu den guten Vorsätzen fürs neue Jahr könnte gehören, sich eine eigene Weiterbildungsstrategie zu erarbeiten. Angebote gibt es reichlich. Und Pflicht wird Weiterbildung im neuen Jahr ohnehin. Worauf also warten? (Bild: Pixelio.de) mehr ...
 
15.11.2017 – Blau Direkt erweitert die Geschäftsführung. Bei der Helvetia wird der Vertrieb umstrukturiert. Der Verband der privaten Bausparkassen hat zwei neue Vorstandmitglieder und einen neuen Geschäftsführer. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
 
9.8.2017 – Seit geraumer Zeit werden freie IT-Ressourcen des Finanzdienstleistungs-Marktes systematisch aufgekauft. Jetzt hat der Pool Blau Direkt abermals aufgerüstet. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
WERBUNG