WERBUNG

Die Mitarbeiter-Mischung macht es

10.10.2013 – Die demografische Entwicklung stellt insbesondere die Lebens- und Krankenversicherer vor diverse Probleme mit ihren Produkten. Doch diese Entwicklung hat auch große personalpolitische Konsequenzen für die Versicherer, wie sich auf einer Fachveranstaltung zeigte. (Bild: Müller)

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Beitragsrückerstattung · Demografie · Mitarbeiter · Rente · Strategie
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.9.2017 – Deutliche Veränderungen gibt es im Markt der betrieblichen Altersvorsorge. Was wann passieren dürfte, zeigt sich auf einer Tagung der Lebensversicherer in Köln. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.8.2017 – Wo die Versicherer in Sachen digitaler Transformation stehen, wo sie Fehler machen und was sie verbessern können und müssen, hat die Managementberatung EY Innovalue in einer Studie untersucht. (Bild: EY Innovalue) mehr ...
 
12.12.2016 – Die Produktschmieden der Versicherer laufen derzeit auf Hochtouren. Zurich Deutscher Herold stellt ein neues Garantieprodukt vor – und einige Krankenversicherer haben auf die Pflegereform reagiert. mehr ...
 
22.11.2016 – In den letzten Tagen wurden in verschiedenen Untersuchungen die besten Lebensversicherer und die vorbildlichsten Vertriebe gekürt. Überreicht wurden auch der „Corporate Health Award“ und der BWV Jahrespreis. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
27.5.2016 – Dutzende Versicherer und Vermittler wurden dieser Tage für ihre vertrieblichen Leistungen geehrt. Außerdem regnete es Preise für Vertriebs-Software, Werbekampagnen und in einigen weiteren Kategorien. (Bild: Kubi) mehr ...
 
30.10.2015 – Einen „TÜV-Stempel“ für Riester- und Rürup-Renten gibt es künftig von der Produktinformations-Stelle Altersvorsorge (PIA). Vermittler sehen die damit verbundenen Chancen zurzeit nicht, wie eine Diskussionsrunde auf der DKM zeigte. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
11.8.2015 – Altersvorsorgeberatung wird meist gleichgesetzt mit Sparen in jungen Jahren für die Zeit ohne Arbeitseinkommen. Jetzt stellt ein neues Buch mit dem Beratungsansatz „Ruhestandsplanung“ das Entsparen und damit die Generation 50plus in den Mittelpunkt. (Bild: Springer/Gabler, Ullrich) mehr ...
WERBUNG