WERBUNG

Das müssen Sie Bewerber fragen

4.10.2018 – In der Mitarbeitersuche müssen oft ein, zwei Gespräche reichen, um die Gemeinsamkeiten für eine gemeinsame berufliche Zukunft abzuklopfen. Drei Kernfragen können dabei helfen, sich ein zutreffendes Bild von dem Kandidaten zu machen. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.9.2019 – Auf der diesjährigen Hauptstadtmesse veröffentlichte der Maklerpool aktuelle Geschäftszahlen. Zu den vielen Fachthemen gehörten der Charme der arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Krankenversicherung und das „vergessene“ Beschwerdemanagement. (Bild: Brüss) mehr ...
 
18.9.2019 – Im ersten Halbjahr war fast ein Drittel der bei der Krankenkasse versicherten Erwerbstätigen krankgeschrieben. Bei den Arbeitsunfähigen fallen vier Diagnosen besonders auf. Dabei unterscheiden sich die Leiden zwischen Männern und Frauen sowie West- und Ostdeutschen. (Bild: Hefer) mehr ...
 
22.8.2019 – Welche Gesellschaften in der Gunst der Verbraucher vorne liegen und was sie an den Anbietern kritisieren, veröffentlichte Servicevalue in einer aktuellen Studie. Dabei schneiden mit „sehr gut“ sieben Lebensversicherer ab, darunter zwei Neulinge mit dieser Höchstnote. (Bild: Tumisu, Pixabay, CC0) mehr ...
 
16.8.2019 – Die deutsche Wirtschaft hat 2018 den Abwärtstrend bei Ausbildungsverträgen stoppen können. Nach wie vor findet jeder dritte Betrieb aber keine Azubis. Dabei schneiden die verschiedenen Branchen sehr unterschiedlich ab, zeigt die DIHK-Ausbildungsumfrage. (Bild: DIHK) mehr ...
 
15.8.2019 – Der Münchener Versicherer hat am Mittwoch Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Die Versicherungsgruppe setzt ihren Wachstumskurs fort, das gilt vor allem für den Leben-Bereich. Für den Zuwachs beim Betriebsergebnis sorgt überwiegend eine andere Sparte. (Bild: Allianz) mehr ...
 
14.8.2019 – Im Anschluss an eine Fortbildungsmaßnahme hatte ein Beschäftigter an einer von seinem Arbeitgeber organisierten Segway-Tour teilgenommen. Dabei kam es zu einem Unfall – und später zum Streit mit der Berufsgenossenschaft. (Bild: Weidegrün CC by 20) mehr ...
 
7.8.2019 – Arbeitnehmer sind auch an ihrem Heimarbeitsplatz bei der Berufsgenossenschaft versichert. Inwieweit das auch für den Weg von oder zu der häuslichen Toilette gilt, musste auf Veranlassung eines verunglückten Heimarbeiters das Münchener Sozialgericht klären. (Bild: Weidegruen, CC BY 2.0) mehr ...
 
26.7.2019 – Seit über 20 Jahren steigen die Ausfälle von Erwerbstätigen wegen Nervenerkrankungen. Das zeigt eine Langzeit-Betrachtung der DAK. Die Studie analysiert auch, welche Branchen (darunter Banken und Versicherungen), Regionen und welches Geschlecht hier besonders betroffen sind. (Bild: DAK) mehr ...
WERBUNG