Abfindung: Wer doppelt kassieren will

14.2.2019 – Ein Arbeitgeber hatte sich bei der Stilllegung des Betriebes daneben benommen. Einer der Entlassenen glaubte daher, gleich mehrfach Forderungen stellen zu können. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Arbeitsrecht · Berufsaufgabe
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.9.2011 – Auch besondere Umstände befreien Arbeitgeber nicht von der Pflicht, ehemaligen Beschäftigten ein Zeugnis auszustellen. Wann Zwangsgeld und Haft drohen. mehr ...
 
9.4.2020 – Den in Bayern erarbeiteten Vorschlag zum Konflikt um die Betriebsschließungs-Versicherung tragen immer mehr Gesellschaften mit. Zudem verkünden sie weitere Hilfen für Kunden, um finanzielle Engpässe zu mildern. Für den Vertrieb gibt es mehr und mehr digitale Angebote. (Bild: Lier) mehr ...
 
8.4.2020 – Die Assekuranz bringt im aktuellen Ausnahmezustand kreative Konzepte und Lösungen für ihre Kunden auf den Tisch. Flexibilität ist derzeit gefragt. Das Spektrum reicht von den Betriebsschließungen über eine kostenlose Unfallversicherung bis zu Bafin-Hilfen für Pensionskassen. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
6.4.2020 – Die Corona-Krise rückt die Geschäftszahlen 2019 in den Hintergrund. In der Bilanzpressekonferenz berichtete der scheidende Konzernchef über Erleichterungen für Mitarbeiter, Kunden und Vermittler. (Bild: Lier) mehr ...
 
6.4.2020 – Wie es um Risikoneigung und -bewusstsein bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bestellt ist und welche Versicherungspolicen sie tatsächlich im Portfolio haben, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Dabei offenbaren sich zum Teil erschreckende Absicherungslücken. (Bild: Kubi) mehr ...
 
6.4.2020 – Eine bayerische Initiative will die Ehre der Versicherer in der Corona-Krise retten. Sie haben eine Kulanzempfehlung für Leistungen der Betriebsschließungs-Versicherung veröffentlicht. Den am „runden Tisch“ vertretenen Versicherern haben sich weitere angeschlossen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
6.4.2020 – Eine bayerische Brancheninitiative will den Streit um die Leistung aus der Betriebsschließungs-Versicherung beenden. Ob die Güteempfehlung fruchten wird, ist allerdings fraglich. Sie könnte auch nach hinten losgehen. (Bild: privat) mehr ...
 
2.4.2020 – Die Gesellschaften wollen Verbrauchern und der gewerblichen Klientel in Pandemiezeiten mit diversen neuen Services in den Sparten Kranken, Leben und Schaden helfen. Die Versicherungsmakler-Genossenschaft Vema gibt Einblick, wie das Neugeschäft läuft. (Bild: CDC, CC0) mehr ...
 
31.3.2020 – Eine schnelle Rückkehr zum gewohnten Geschäftsbetrieb wird es nicht geben, die Lage bleibt angespannt. Wer Vermittlern jetzt entgegenkommt und welche Sparte Prognosen zufolge bald eine hohe Schadenquote aufweisen wird. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG