Praxiswissen

Praxiswissen – 982 Artikel
Wird das „Führen mit Zielen“ als Kontrollinstrument missbraucht, geht meist das Positive verloren, das dieses System auszeichnet. Tipps zum Umgang mit dem Modell gibt der Personalexperte Dr. Albrecht Müllerschön in einem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
Nicht nur Außendienstmitarbeiter werden mittels Zielvereinbarung geführt und durch Incentives motiviert. Wie es funktioniert und welche Zwecke befolgt werden, zeigt Folge 112 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
WERBUNG
Ein versierter Versicherungsvermittler kennt sich mit der Feuerversicherung aus. Darüber hinaus kann er einem Hausbesitzer wertvolle Hinweise zum Brandschutz geben. Einige Ratschläge liefert Folge 111 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Der „Otto Normalverbraucher“ hat mit Fondsanlagen weder viel zu tun, noch viel Vertrauen in kapitalmarktorientierte Produkte. Nicht selten wählt allerdings auch der Vermittler den falschen Weg zum Kunden, so der Trainer Udo Kerzinger. (Bild: Silke Sommerer) mehr ...
Wer Wissen vermitteln möchte, sollte darüber nachdenken, wie der Stoff gut aufgenommen und sich daran erinnert werden kann. Nur reden reicht dazu nicht aus. Bessere Ansätze zeigt Folge 110 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“ auf. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Öfters mal ein Nein verkraften muss jeder, der Kunden um ein Gespräch bittet. Das kann aufs Selbstwertgefühl gehen – wenn man nicht effektive und motivierende Strategien entwickelt, zeigt der Gastbeitrag des Verkaufstrainers Oliver Schumacher. (Bild: MM-PR) mehr ...
Am 14. Juni ist es wieder so weit: Die Fußball-Weltmeisterschaft wird angepfiffen. Doch die Fifa hat den Werbemarkt rund um die WM fest im Griff. Auf was zu achten ist, damit die eigene Marketingkampagne nicht in einem Rechtsstreit endet. (Bild: Die Bildbeschaffer) mehr ...
Die digitale Beratung in Echtzeit bietet die Möglichkeit zur persönlichen Beratung auf Distanz – flexibel und ohne großen Aufwand. Sieben Ideen, wie Produkte und Dienstleistungen online besser verkauft werden, stellt Jens Gieseler in einem Gastbeitrag vor. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Versicherungsvertrag kann nach dem Antragsmodell oder dem Invitatiomodell abgeschlossen werden. Dabei sind die Phasen bis zum Abschluss unterschiedlich, zeigt Folge 109 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Der Erfolg kommt mit A-Mitarbeitern. Und C-Mitarbeiter verhindern ihn mit mieser Arbeitsmoral. Deshalb müssen Chefs konsequent agieren. Dieses rigorose Modell der Personalführung stellt Jens Gieseler in einem Gastbeitrag vor. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Von wegen kreatives Chaos. Wer aufräumt hat mehr Erfolg. Oft sind es nur wenige Umstellungen im Büroalltag, die zu einer effizienteren Verwaltung führen können. Wie man sich besser organisiert, zeigt dieser Gastbeitrag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Bilder sollen die Reichweite einer Werbebotschaft erhöhen – bergen aber oft das hohe Risiko, eine Abmahnung zu kassieren. Tipps für Website und Social Media liefern die Bilderrechtexperten Michaela Koch und Alexander Karst. (Bild: Bildbeschaffer/Michael Koch) mehr ...
Als Vermittler kann man bei seiner Zielgruppe nur punkten, wenn man sich nicht nur in der Versicherungsmaterie, sondern auch in den berufsspezifischen Versorgungslücken gut auskennt. Dies zeigt das Beispiel Krankentagegeld. (Bild: privat) mehr ...
Für Krankenversicherte, die ihre Prämien nicht zahlen können, wurde 2013 der Notlagentarif eingeführt. Welche Leistungen er umfasst und wann eine Rückkehr zum ursprünglichen Tarif möglich ist, fasst Folge 108 des Wissensquiz zusammen. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Ein Kunde wendet sich an seinen Vermittler: Er ist arbeitslos geworden und kann die Beiträge für seine Lebensversicherung nicht mehr zahlen. Ob und unter welchen Bedingungen eine Stundung möglich ist, fragt Folge 107 des Wissensquiz. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Ein guter Vorgesetzter zeichnet sich dadurch aus, dass er engagierte Beschäftigte nicht bei ihrer Arbeit behindert. Doch was spornt Menschen eigentlich an? Das klärt kurz und prägnant Folge 106 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Wer seinen Betrieb abgeben möchte, will sicherstellen, dass der Verkaufsprozess vertraulich und profitabel verläuft. Wie man sich als Unternehmer darauf vorbereitet, erklärt der Unternehmensberater Dr. Heiko Buck in seinem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
Geringfügig Beschäftigte – etwa Rentner – können dem Maklerbetrieb oder der Agentur viel Entlastung bringen. Und auch für Hinzuverdiener ist der Minijob mit mehreren Vorteilen verbunden, wie der Jurist Björn Fleck in einem Gastbeitrag zeigt. (Bild: privat) mehr ...
Wenn Mitarbeiter nicht auf (unerreichte) Ziele angesprochen werden, wursteln sie weiter wie bisher. Bis dem Chef irgendwann der Kragen platzt. Wie die Zusammenarbeit erfolgreich gesteuert werden kann, erklärt der Personalexperte Dr. Albrecht Müllerschön. (Bild: privat) mehr ...
Mit maschinellen Risikoprüfprogrammen lassen sich Personalkosten sparen. Der Nachteil aus Vermittlersicht ist die geringe Flexibilität. Nach weiteren Vor- und Nachteilen fragt Folge 105 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Assistance-Leistungen sind bei Kunden sehr beliebt. Welche vor und nach dem Eintritt einer Berufsunfähigkeit (BU) angeboten werden können, fragt Folge 104 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Personal entlastet den Chef im Vermittlerbetrieb. Doch was, wenn der Beschäftigte die Firma verlässt und anfängt, seinem Chef Konkurrenz zu machen? Hier baut vor, wer ein Wettbewerbsverbot vereinbart, weiß der Jurist Björn Fleck. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Wenn die Umsätze sinken, besteht Handlungsbedarf im Vertrieb. Helfen sollen unterstützende Marketingmaßnahmen. Um den Absatz von Zusatzprodukten in der Kranken-Sparte geht es in Folge 103 von „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
„Runterfahren und mal entspannen? Kann ich mir nicht leisten!“ Das denken viele Selbstständige mit Blick auf die kommenden Feiertage. Dass das für Betrieb und Kunden nicht gut ist, erklärt der Marketingexperte Bernhard Kuntz in einem Gastbeitrag. (Bild: Eva Speith) mehr ...
In Zeiten zunehmender Digitalisierung erleben Mitarbeiter einen tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt. Für Unternehmen heißt es, die Stressresistenz der Mitarbeiter zu erhöhen, weiß die Personalexpertin Christina Seitter. (Bild: Profilberater) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...40
WERBUNG
WERBUNG
Hintergründe lesen Sie im Extrablatt

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

VersicherungsJournal bei Youtube

Steigerung der vertrieblichen Qualität – Susanne Kleinhenz:

WERBUNG
Veranstaltungen
WERBUNG