Praxiswissen

Praxiswissen – 1.089 Artikel
Die Anzahl an Verwaltungsaufgaben, die in einem Vermittlerbetrieb erledigt werden, wächst zunehmend. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und Zeit zu sparen, helfen oft ganz einfache praktische Maßnahmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer sein Pflegerisiko vernachlässigt, wird im Fall der Fälle fremdbestimmt, schreibt Dr. Knud Hell in seinem Gastbeitrag. Der Vertriebsspezialist berichtet über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Beratung und stellt Ansätze zur vertrieblichen Umsetzung vor. (Bild: privat) mehr ...
Wer als Vermittler das Schicksal seines Kunden ernst nimmt, kann am Thema Pflege nicht vorbeigehen, schreibt Dr. Knud Hell in seinem Gastbeitrag. Der Vertriebsspezialist zeigt, wie sich der Beratungsbedarf gesteigert hat und der Vermittler zur Vorsorge beitragen kann. (Bild: privat) mehr ...
Beim Öffnen der Autotür wird ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Die Frage, wer haftet, ist schnell beantwortet. Schwieriger zu klären sind die Haftungstatbestände, weiß Folge 122 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Ist Heuschnupfen bei einem Schreiner schon ein K.o.-Kriterium für den Antrag auf eine Berufsunfähigkeits-Versicherung? Eine im VersicherungsJournal-Extrablatt dazu vorgestellte Prüfungsfrage findet sich hier nun in Gänze. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Viele Versicherer winken mit Prämiennachlässen, wenn im Fahrzeug eine Telematikbox eingebaut ist. Dadurch ändert sich nicht nur das Fahrverhalten, belegt Folge 121 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Empfehlungen wirken oft stärker als alle Argumente des Verkäufers. Denn Zahlen und Fakten sind das eine. Doch hier kommt ein Mensch ins Spiel. Ein zufriedener Kunde. Tipps zum Umgang mit Empfehlungen liefert der Verkaufstrainer Oliver Schumacher. (Bild: MM-PR) mehr ...
Wenn der Kunde seinem Berater einen Schadenfall meldet, ist dies eine gute Gelegenheit, Service zu demonstrieren – mit hilfreichen Informationen. Wie es geht, zeigt Folge 120 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Grenzgänger sind Arbeitnehmer, die im Gebiet eines EU-Mitgliedstaats beschäftigt sind und im Gebiet eines anderen EU-Mitgliedstaats wohnen. Bei ihrer Absicherung tun sich besondere Lücken auf, weiß Omer Dotou, Leiter Global-Mobility-Services bei der BDAE Gruppe. (Bild: BDAE) mehr ...
Weiterbildung gehört zu den Pflichten im Vertrieb, verlangt werden 15 Qualifikationsstunden pro Kalenderjahr. Durch Konzepte wie „Lernen on demand“ wird diese Aufgabe erleichtert, zeigt ein Überblick über einige aktuelle Angebote. (Bild: Moritz Erdt) mehr ...
Nicht geschimpft ist gelobt genug, behauptet ein altes Sprichwort. Doch diese Einstellung wirkt sich heute eher negativ auf die Mitarbeitermotivation aus, schreibt Jens Gieseler und zeigt, was stattdessen hilft. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Eine eigene Unternehmensphilosophie zu haben, ist schick, gern wird damit geworben. Sie nützt aber gar nichts, wenn nicht konsequent gelebte Werte dahinter stecken. Wie diese zur Basis für betrieblichen Erfolg werden, beschreibt Jens Gieseler. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Für Mobiltelefone, PC- und Navigationsgeräte bedeuten sommerlichen Temperaturen Stress. Auch Gewitter können Gift für die Technik sein. Mit ein paar simplen Vorsichtsmaßnahmen kann man seine Geräte jedoch schützen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der Ausfall eines Freiberuflers oder gewerblich Selbstständigen ist eines der größten Risiken für die unternehmerische Existenz wie meist auch für seine Familie. Was zu tun ist, damit im eigenen Betrieb nicht plötzlich ein Fremder das Sagen hat, erklärt Margit Winkler. (Bild: privat) mehr ...
Ein Kunde möchte ein Angebot für die Versicherung seines Fuhrparks. Um die Prämie risikogerecht kalkulieren zu können, muss der Vermittler eine Fülle von Daten erfassen, so Folge 119 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
In der Versicherungswirtschaft wird es zunehmend zum Problem, Nachwuchskräfte zu finden. Wie das Berufsbildungsgesetz unter anderem deren Ausbildung regelt, zeigt Folge 118 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Mit dem Elterngeld will der Staat aushelfen, wenn der Vater und/oder die Mutter nach der Geburt ihres Kindes einige Zeit auf Erwerbstätigkeit verzichten, um das Kind selbst zu betreuen. Wie es berechnet wird und welche Formen möglich sind. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Im Rahmen der jährlichen Rentenanpassung zum 1. Juli eines Jahres ändert sich auch der Freibetrag, bis zu welchem Bezieher einer gesetzlichen Witwen- oder Witwerrente hinzuverdienen dürfen, ohne dass es zu einem Rentenabzug kommt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Fahrer einer Taxiflotte mit 40 Fahrzeugen verursachen überdurchschnittlich oft kleine Schäden. Lösungsansätze, um die drohende Prämiensteigerung zu begrenzen, zeigt Folge 117 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Der neue Vertriebsmitarbeiter findet einfach keinen Draht zu den Kunden? Entscheidend dafür, dass Bewerber und Job zueinander passen, ist der Person-Job-Fit. Tipps, wie man sich darüber Klarheit verschafft, gibt Unternehmensberater Michael Schwartz. (Bild: privat) mehr ...
Was Geld kostet, muss nicht immer besser sein als ein kostenloser Service. Das gilt auch bei der Erstellung einer Patientenverfügung mit Hilfe kostenpflichtiger Onlineangebote, wie eine Untersuchung der Verbraucherzentralen zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer nicht nur Mitarbeiter, sondern Mit-Unternehmer sucht, muss nicht nur Verantwortung abgeben. Ohne konsequente Leistungsbeurteilung funktioniert es nicht. Die muss vor allem eines sein: transparent, schreibt Jens Gieseler in einem Gastbeitrag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Bei einer Scheidung werden oft nicht nur das Hab und Gut, sondern auch Renten- und Altersversorgungs-Ansprüche, die der jeweilige Ehepartner während der Ehe erworben hat, aufgeteilt. Letztendlich wirkt sich dies spürbar auf die spätere Rente aus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Gleich, ob privat oder betrieblich: Der Ausfall von Geräten oder Maschinen ist höchst ärgerlich. Jetzt sind gute Ideen gefragt, um den Schaden so klein wie möglich zu halten, zeigt Folge 115 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Am Entstehen komplexer Problemlösungen wirken viele Spezialisten mit. Wie bringt man diese unter einen Hut und fördert ihre Einigung? Eine Methode für besseres Lernen und mehr Akzeptanz zeigt der Unternehmensberater Michael Schwartz. (Bild: Schwartz) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...44
WERBUNG
Hintergründe lesen Sie im Extrablatt

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Leipzig - Versicherungsforen Leipzig GmbH
Hamburg - VersicherungsForum der DVA

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung