WERBUNG

Warnung vor gefälschten Facebook-Mails

8.9.2014 – Mit dubiosen E-Mails versuchen Unbekannte, Nutzer des sozialen Online-Netzwerks Facebook in eine Falle zu locken.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Social Media
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.2.2020 – Ein Arbeitgeber hatte ein Bild ohne Einwilligung des Betroffenen auf einer Social-Media-Seite veröffentlicht. Dieser überzog seinen ehemaligen Chef daraufhin mit einer Schadenersatzklage. Über seine Ansprüche entschied das Lübecker Arbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.2.2020 – 1,5 Milliarden Mal ist die App des Videoportals bereits heruntergeladen worden. Eine Zahl, die einen ins Grübeln bringt, so Robin Kiera. In seiner Kolumne „Kiera kommentiert“ erklärt der Digitalexperte, wie der Kanal funktioniert und wie man ihn als Versicherer oder Vertriebler nutzen kann. (Bild: Privat) mehr ...
 
7.2.2020 – Der digitale Fußabdruck eines Vermittlers hat großen Einfluss auf seine Zukunftsfähigkeit, schreibt Thomas Heindl, Marketingleiter bei der LV1871, in seinem Gastbeitrag. Dabei ist es nicht wichtig, viel zu investieren, sondern regelmäßig die geeigneten Kanäle zu bespielen. (Bild: Ammy Berent) mehr ...
 
5.2.2020 – Die Akademie bietet Vermittlern einen neuen Kurs für den Vertrieb in der digitalen Welt an. Was die Seminare bieten und was sie kosten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
24.1.2020 – Die Persönlichkeit des Vermittlers zählt zu den wichtigsten Faktoren für den Vertriebserfolg. Deswegen ist Kundenansprache immer auch Personen-Marketing. Ein Erfolg versprechendes Forum hierfür sind Vortragsveranstaltungen. So nutzt man das Akquiseinstrument richtig. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
2.12.2019 – Fachkräfte sind mittlerweile ein rares Gut. Was Schüler, Studenten und Berufserfahrene von ihrem Arbeitsplatz erwarten und wie sich die Branche beim Nachwuchs in eine Pole-Position bringt, analysiert eine Studie. (Bild: Organomics) mehr ...
 
18.11.2019 – Während das selbstfahrende Auto weiterhin Vision ist, laufen bei fast allen Versicherern inzwischen Techniken der „schwachen künstlichen Intelligenz“. Das hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsweise. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG