WERBUNG

Von schmutzigen Hobbys und Java-Fallen

25.4.2013 – Computernutzer werden wieder einmal durch eine gefährliche E-Mail belästigt. Aber auch Java sorgt für negative Schlagzeilen.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verbraucherschutz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.1.2022 – Stiftung Warentest vergleicht die Beiträge von 69 gesetzlichen Krankenversicherern und listet die attraktivsten Anbieter auf. Die Schlusslichter des Rankings verlangen teilweise mehr als drei Mal so hohe Zusatzbeiträge. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
 
11.1.2022 – Welche Finanzdienstleister aus Konsumentensicht am besten performen, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Wer in den Kategorien Makler-, Multichannel-, Service- beziehungsweise Direktversicherer besonders hervorsticht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
21.12.2021 – Der Rechtsschutzversicherer nimmt Stellung zu den Vorwürfen, die eine Anwaltskanzlei gegen ihn erhebt. Von einer Strafanzeige wisse das Management nichts. Auch in anderen Fragen scheinen die Fronten verhärtet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.12.2021 – Die BMAS-Bilanz für das dritte Quartal 2021 fällt noch miserabler aus als je zuvor, wobei Versicherer einmal nicht am stärksten verloren haben. Im Konkurrenzkampf zwischen Assekuranz, Fondsanbietern, Bausparkassen und Banken „gewinnen“ mittlerweile diejenigen, die am wenigsten verlieren. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.12.2021 – Der Versicherer hat vor drei Jahren tausende „Unfall-Kombirenten“-Policen gekündigt. Das wollte die Verbraucherzentrale Hamburg nicht hinnehmen und siegt jetzt im Berufungsverfahren. Allerdings ist damit das Scharmützel noch nicht beendet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
20.12.2021 – Der Streit um die Leistungspflicht in Sachen Corona kommt im Januar vor den Bundesgerichtshof. Experten erwarten, dass zwei wesentliche Streitfragen geklärt werden, die über den Einzelfall weit hinausgehen. (Bild: ComQuat, CC BY-SA 2.0) mehr ...
WERBUNG