WERBUNG
WERBUNG

Von giftigen Mäusen und anderem gefährlichen Zubehör

10.2.2014 – „Finger weg, giftig!“ lautet die Überschrift eines Artikels des Computermagazins C’t, in dem vor dem Kauf bestimmter Zubehörprodukte für Computer und Handys gewarnt wird. (Bild: Screenshot Heise.de)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Verkauf
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.7.2021 – Die Absicherung über den Arbeitgeber muss offensiv verkauft werden. Eine aktuelle Studie stellt die Argumente von überzeugten Unternehmen vor, nennt aber auch die gängigen Vorbehalte. Außerdem wird eine Prognose zur künftigen Entwicklung im deutschen Markt gewagt. (Bild: Pixaby CC0) mehr ...
 
20.7.2021 – Die Pandemie treibt die Nachfrage nach zusätzlicher Absicherung in verschiedenen Bereichen. Eine aktuelle Studie zeigt, welche Abschlusswege die Interessenten bevorzugen und bei welchen Produkten großes Abschlusspotenzial vorhanden ist. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.7.2021 – Das modulare Produktkonzept der Zurich für KMU hat auch „grüne“ Aspekte. Abgesichert werden nicht nur klimafreundliche Energien, sondern auch Mehrkosten für nachhaltige Lösungen. Gothaer, HDI und Helvetia berichten ebenfalls über Neuerungen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.7.2021 – Auch in diesem Wahlkampf ist die Zweiklassenmedizin wieder ein Thema. Manche Parteien wollen die private Krankenversicherung abschaffen. Im Podcast geht es auch darum, was Vermittler mit der Zukunft der PKV zu tun haben. (Bild: privat) mehr ...
 
30.6.2021 – Im vergangenen Jahr schlugen Kriminelle öfter zu als in normalen Zeiten. Dafür gibt es diverse Gründe, wie ein Bericht des Versicherungskonzerns belegt. Eine Sparte hat es den Betrügern besonders angetan. Die Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle – auf beiden Seiten. (Bild: Lier) mehr ...
 
8.6.2021 – Nachhaltige Produkte verkauft der Volkswohl Bund unter einer eigenen neuen Marke. Die Continentale, ihre Tochter Europa und die Hannoversche haben ihre Biometrie-Tarife teils neu kalkuliert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG