WERBUNG

VersicherungsJournal erneuert Mobilversion

3.7.2019 – Seit acht Jahren ist die für das Lesen mit dem Smartphone optimierte Ausgabe des VersicherungsJournals in Betrieb, seit dieser Woche ist sie grundlegend erneuert. Erster Schritt war, die Programmierung dieser Seite auf eine moderne technische Basis umzustellen. Gleichzeitig wurde auch das Aussehen verbessert.

Damit ist ein Anfang gemacht. Geplant ist, das Lesen noch angenehmer zu gestalten. Zudem sollen weitere Inhalte, die bisher nur in der Standardversion des VersicherungsJournals angeboten werden, auch mobil zugänglich werden. Die Entwicklung soll schrittweise erfolgen. Dabei möchten wir die Prioritäten der Leser berücksichtigen.

VersicherungsJournal Mobilversion (Bild: VersicherungsJournal)

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Was sollte Ihrer Meinung nach am dringendsten am Erscheinungsbild optimiert werden (zum Beispiel Layout, Schriftgrößen, Menüs)? Und welche bisher nicht angebotenen Inhalte von VersicherungsJournal.de (zum Beispiel Archivartikel, Medienspiegel, Bücher, Dossiers oder Kurzumfragen) sollten als Erste auch über die Mobilversion abrufbar sein?

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche formlos per E-Mail. Vielen Dank.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Technik
 
WERBUNG
Kein „Wumms“ für die Versicherungsbranche?

Zuletzt hat sich die Ampelkoalition eher mit markigen Sprüchen hervorgetan, als dass sie Reformwillen bewiesen hätte.
Assekuranz und Vertrieb stellen der Bundesregierung in einem neuen Dossier ein Zwischenzeugnis aus.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Inflationsgeschützt fürs Alter vorsorgen

RuhestandsplanungDie Generation der Baby-Boomer segelt im Blindflug dem Ruhestand entgegen.
Gerade Freiberufler wissen nicht, welche Nettorente ihnen zusteht und wie viel Geld sie fürs Alter benötigen.
Zeit für gute Beratung.
Das nötige Wissen hierzu liefert
ein Fachbuch zur Ruhestandsplanung.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.1.2023 – In einer Metastudie stellen Focus-Money und Deutschland Test Unternehmen vor, die aus Verbrauchersicht für das neue Jahr mit diversen Tugenden punkten. Welche Versicherer, Vermittler und Finanzvertriebe als Branchensieger hervorstechen. mehr ...
 
23.1.2023 – Die 14 GKV-Branchenschwergewichte (über eine Million Mitglieder) konnten 2021 ihre Bestände um bis zu fast 140.000 Mitglieder ausbauen. Andererseits gab es aber auch Rückgänge von bis zu fast 100.000. Wer zu den Gewinnern und Verlierern zählt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.1.2023 – Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, wird gerade in Krisenzeiten zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Aber nur wenige Unternehmen profilieren sich im Kampf um Fachkräfte. Wer in der Versicherungsbranche zu den Gewinnern zählt, zeigt ein aktuelles Ranking. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.1.2023 – Die Branche ist IT-technisch auf die Probe gestellt: Neben der drohenden Cyberkriminalität fordern junge Versicherte digitale Prozesse. Erschwerend sieht hier der GDV eine weitere Herausforderung, die in den kommenden Jahren noch zunehmen wird. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.1.2023 – Mehr als zwei von drei Kassen haben für 2023 den Aufschlag auf den Einheitsbeitrag verändert. Nicht einmal eine Handvoll Akteure hat den Satz abgesenkt. Wer zu den teuersten und günstigsten Akteuren gehört, zeigt die finale Übersicht des VersicherungsJournals. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.12.2022 – Zahlreiche Kassen haben für 2023 den Aufschlag auf den Einheitsbeitrag verändert. Dabei sind Verteuerungen die Regel und nicht die Ausnahme, auch wenn zwei Akteure den Satz absenken. Wer zu den teuersten und günstigsten Akteuren gehört, zeigt dieser Überblick. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.12.2022 – Der Versicherer ist bei der Besetzung des neuen Chefsessels extern fündig geworden. Welche Expertise der neue Manager mitbringt, welche Aufgaben auf ihn warten und wer von einer weiteren wichtigen Personalentscheidung betroffen ist. (Bild: Haftpflichtkasse) mehr ...
 
24.11.2022 – Stand die Technik vor einigen Jahren bei Konferenzen zum Schadenmanagement im Fokus, geht es inzwischen vor allem um Nachhaltigkeit. Vieles ist hier schon möglich – es bräuchte nur mehr Transparenz. Diskutiert wurde eine verpflichtende Basisdeckung mit begrenzter Deckung. (Bild: Thomas B. Jones) mehr ...
WERBUNG