WERBUNG

Stress wegen Geschwindigkeits-Überschreitung

1.7.2015 – Manche Verwaltungsbehörden bedienen sich bei der Auswertung von Geschwindigkeits-Messungen der Hilfe privater Firmen. Doch reichen diese Daten aus, um einen vermeintlichen Verkehrssünder bestrafen zu können?

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Mitarbeiter
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
31.7.2020 – Die Pandemie hat deutlich gemacht, wie wichtig digitale Kanäle sind, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Aber auch online gelten ungeschriebene Gesetze, die Vermittler kennen sollten, um ihre Argumente erfolgreich zu platzieren. (Bild: privat) mehr ...
 
7.7.2020 – Nach aktuellen DIHK-Angaben streichen immer mehr Versicherungsvermittler die Segel. In den vergangenen zweieinhalb Jahren tat dies rund jeder Neunte. Aktuell entwickelten sich die Zahlen je nach Vermittlertyp allerdings sehr unterschiedlich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.6.2020 – Die Smartphone-Anwendung gegen die Pandemie ist da. Wie die Versicherer sie nutzen und promoten wollen beziehungsweise welche Vorbehalte sie haben, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.6.2020 – 2019 war die bAV eigentlich auf einem guten Weg, wie eine Umfrage der Generali im Mittelstand zeigt. In der Coronakrise geht es jetzt vor allem um Bestandserhalt. (Bild: Generali) mehr ...
 
29.5.2020 – Personal entlastet den Chef im Vermittlerbetrieb. Aber was passiert, wenn der Angestellte das Unternehmen verlässt und anfängt, dem ehemaligen Arbeitgeber Konkurrenz zu machen? Über Wege der Absicherung berichtet der Jurist Björn Fleck. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.5.2020 – Da der Subunternehmer einer Fluggesellschaft spontan in den Streik gegangen war, wurden deren Passagiere auf eine andere Maschine umgebucht. Das führte zu einer deutlichen Verspätung. Einer der Reisenden forderte hierfür vor Gericht eine Entschädigung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.5.2020 – Die Neue Assekuranz Gewerkschaft hat eine Umfrage zur Heimarbeit gestartet. Mit dieser soll ermittelt werden, welche positiven und negativen Erfahrungen die Beschäftigten in den letzten Wochen gemacht haben und ob sich dieses Modell auch für die Zukunft eignet. (Bild: NAG) mehr ...
WERBUNG