WERBUNG

Steuerminderung dank Garage?

17.5.2019 – Ein Beschäftigter hatte mit seinem Arbeitgeber vereinbart, den ihm zur Verfügung gestellten Dienstwagen in einer Garage abzustellen. Die Miete wollte er von der Steuer absetzen, was ihm vom Finanzamt verweigert wurde. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Creisi, Pixabay Licence)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Leasing · Pkw
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.8.2019 – Allianz, Axa und Generali geben sich bei dem Autobauer die Klinke in die Hand. Dabei spielen auch Vermittler eine Rolle. (Bild: Dushan and Miae, CC BY-SA 2.0 ) mehr ...
 
12.7.2019 – Die Allianz sorgt sich um Reputationsrisiken, die Basler hat ihre Branchenlösungen erneuert, Mailo versichert Vermögensschäden, Signal Iduna liefert ihr „Meisterstück“ ab, die Versicherungskammer steigt ins mittelgroße Flottengeschäft ein und die Württembergische in die Kautionsversicherung. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.7.2019 – Eine Verkehrsteilnehmerin hatte an einer Autobahnauffahrt eine Sperrfläche genutzt, um schneller voranzukommen. Nach der Kollision verlangte sie von ihrem Hintermann Schadenersatz. Darüber hat das Amtsgericht Frankenthal entschieden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
5.4.2019 – Die Bayerische startet die Versicherung von elektrischen Tretrollern. Weitere Neuerungen zur Absicherung von diversen Arten der Fortbewegung melden die Ammerländer, die Huk-Coburg, die Universa und die Württembergische. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.10.2018 – Auch die Nürnberger hat ihren Kraftfahrtschutz nun um die Besonderheiten von Elektrofahrzeugen erweitert – und dies zum Null-Tarif. Die Bayerische, Deutsche Familienversicherung und Targo haben ihr Angebot erweitert beziehungsweise überarbeitet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.10.2017 – Tarife aus dem Netz müssen nicht per se leistungsarm und daher billig sein, meint das digitale Start-up der Ergo – Nexible – zum Start von „Premium“. Produktneuerungen gibt es auch bei der Versicherungsgruppe die Bayerische, der GVV, der OCC und einer Roland-Tochter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.10.2017 – Arbeitnehmer, die einen Firmenwagen privat fahren und sich an dessen Kosten beteiligen, müssen den geldwerten Vorteil versteuern. Wie und wann sich dieses Ärgernis vermeiden lässt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG