Die umstrittene Blutprobe

4.11.2015 (€) – Die Ergebnisse von Blutproben, die Beschuldigten gegen ihren Willen ohne eine richterliche Anordnung entnommen werden, dürfen von den Gerichten normalerweise nicht verwertet werden. Dass es Ausnahmen von dieser Regel gibt, belegt ein Urteil des Münchener Amtsgerichts.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Büro & Organisation
20.2.2024 – Obwohl ein Bauunternehmer verstorben war und seine Söhne die Firma nicht weiterführten, meldeten sich Steuerprüfer an. Dagegen wehrten sich die Erben vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.2.2024 – Viele Leserinnen und Leser beziehen „Heute im VersicherungsJournal.de“ in der einfachen Text-Version. Sie können jetzt zu einer lesefreundlicheren Variante wechseln. Das geht schnell und einfach. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
18.1.2024 – PRAXISWISSEN: Wer sich erfolgreich fühlt, gibt gern mit seiner Multitasking-Fähigkeit an. Doch wer ehrlich zu sich selbst ist, weiß ganz genau, dass man sich nur auf eine Sache konzentrieren kann. Vier Tipps, wie dies gelingt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.1.2024 – Der Ausstieg aus dem Maklerbüro ist ein bedeutsames Thema im aktiven Versicherungsvertrieb. Nicht nur Altersgründe, auch zunehmende Haftungsfragen und Diskussionen über Provisionsverbote führen zu steigendem Interesse. Deshalb befasst sich das VersicherungsJournal noch einmal damit. mehr ...
 
5.12.2023 – PRAXISWISSEN: Auf einer Autofahrt fällt Ihnen ein, dass Sie im nächsten Mailing unbedingt über XY informieren sollten. Sie möchten diese Idee auf keinen Fall vergessen. Dabei ist Ihr Tag heute bereits voll mit Terminen. Einige Tipps helfen dabei, sich nicht zu verzetteln. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.12.2023 – Zum Jahreswechsel müssen sich bestimmte Vermittlergruppen bei der Zentralstelle für Finanz-Transaktions-Untersuchungen angemeldet haben. Die Eintragung indes ist mit Tücken behaftet. Bedienbarkeit und Verständlichkeit lassen zu wünschen übrig. (Bild: Bru-no, Pixabay Inhaltslizenz) mehr ...
 
24.11.2023 – Ein Internetnutzer war Opfer eines Datenlecks beim Social-Media-Konzern geworden. Er meinte, ihm sei ein immaterieller Schaden entstanden, und forderte Schadenersatz. In der Sache entschied das Stuttgarter Oberlandesgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG