WERBUNG
Dossier „Die gesetzliche Krankenversicherung als Vertriebschance“
  • Dossier „Die gesetzliche Krankenversicherung als Vertriebschance“
  • Ein in der Kundenberatung oft deutlich vernachlässigtes Thema ist die Wahl der richtigen Krankenkasse. Zwar sind die Verdienstmöglichkeiten für Berater ohne Frage sehr begrenzt. Aber aus Sicht der Kundenbindung und des Kundenservices ist dieser Bereich keinesfalls zu unterschätzen.

    Hier einige Aspekte, welche die Bedeutung des Themas unterstreichen: Circa 90 Prozent der Deutschen sind gesetzlich krankenversichert. Es können Einsparpotenziale gehoben werden, die dann zum Beispiel Zusatzversicherungen finanzieren. Auch wird durch das Abdecken eines wichtigen Bereichs eine bessere Kundenbindung möglich, das „Eindringen“ Dritter in den eigenen Bestand vermieden. Im Anschluss lässt sich weiteres Absatzpotenzial im Gesundheitsbereich wie auch allgemein bei biometrischen Risiken erschließen.

    Das nötige Beratungswissen zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) liefert das Dossier des VersicherungsJournals. Autor ist Thomas Adolph, Geschäftsführer der Kassensuche GmbH. Das Unternehmen beschäftigt sich ausschließlich mit dem Fachgebiet. Adolph berichtet über das System und den Markt der gesetzlichen Krankenversicherung. Der GKV-Experte informiert über Beitrags- und Leistungsunterschiede sowie über finanzielle Vorteile, die den Versicherten möglich sind.

    Des Weiteren werden Ansätze für Beratung und Vertrieb vorgestellt. Dies umfasst Hinweise und Tipps, die dem Bestandsschutz und der Kundenbindung dienen. Das betrifft nicht nur die versicherte Person selbst, sondern auch deren Familienmitglieder. Thematisiert wird auch die Frage des Kassenwechsels. Zudem werden Angaben zu den Verdienstmöglichkeiten gemacht.

Versionen und Preise

Das Dossier „Die gesetzliche Krankenversicherung als Vertriebschance: Wie die GKV durch Mehrwerte in Service und Cross-Selling zu einem echten Joker wird“ ist am 4. November 2021 im VersicherungsJournal-Verlag erschienen. Es umfasst 36 Seiten im Format DIN A 4 und wird als E-Paper (PDF-Datei, 2,31 MB) angeboten.

Die Publikation steht den Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals zur persönlichen Nutzung kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie sich jetzt zum Premium-Abonnent anmelden, erhalten Sie das Dossiers ebenfalls kostenlos.

Alternativ können Sie das Dossier für 14,90 Euro einschließlich Mehrwertsteuer zur persönlichen Nutzung erwerben.

Das Nutzungsrecht für E-Books gilt exklusiv für den Käufer. Das Recht, das E-Book ganz oder teilweise an Dritte weiterzugeben oder Ausdrucke seines Inhalts anzufertigen und weiterzugeben, kann auf Anfrage zusätzlich erworben werden.

Die Konditionen für Mengenbestellungen und weitergehende Nutzungsrechte fordern Sie bitte für Ihren Bedarf per E-Mail oder über unser Kontaktformular an.

Bestellen

Zum Bestellformular geht es hier.

WERBUNG
WERBUNG
Übersicht Bücher und Dokumentationen

WERBUNG
Sonderausgaben für Unternehmen

Zu den Büchern sind auf Anforderung auch auszugsweise Sonderdrucke oder individuelle Sonderausgaben für Unternehmen und Organisationen lieferbar.

Außerdem erhalten Sie bei uns Bücher und Broschüren für Ihre speziellen Bedürfnisse.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche!

Hinweis zur Mehrwertsteuer

In den angegebenen Preisen ist die in Deutschland derzeit gültige Mehrwertsteuer enthalten.

Für Besteller aus den anderen EU-Staaten ohne Umsatzsteuer-ID gelten die gleichen Konditionen. Kunden aus anderen EU-Staaten, die bei der Bestellung ihre Umsatzsteuer-ID angeben, erhalten von uns eine Netto-Rechnung; die Mehrwertsteuer ist dann vom Empfänger nach den Sätzen seines Landes an das heimische Finanzamt selbst abzuführen.

Lieferungen und Leistungen in Staaten außerhalb der EU rechnen wir gemäß dem Steuerrecht ebenfalls ohne Mehrwertsteuer ab.

WERBUNG