Lexikon und Datenbank mit Fachinfos

30.5.2016 – Zwei Werkzeuge mit Informationen zu Versicherungs- und juristischen Fragen stehen Nutzer seit Kurzem in überarbeiteter Version beziehungsweise neu zur Verfügung.

WERBUNG

„Vor zwei Jahren hat das Institut für Versicherungswesen der TH Köln (IVW Köln) die App „IVW Versicherungslexikon“ entwickelt. Über diese Anwendung lassen sich grundlegende Fachbegriffe der Versicherungswirtschaft schnell einsehen. Mittlerweile bietet die Anwendung Informationen zu circa 700 Stichwörtern.

Dieses Angebot gibt es nun auch als Versicherungslexikon auf einer eigenen Webseite. Nach einem alphabetisch geordneten Stichwortverzeichnis können Fachbegriffe aufgerufen werden, dazu gibt es auch die englischen Übersetzungen. Nähere Informationen finden sich unter diesem Link.

Juristische Datenbank online

In Ausgabe 4/2015 des Autorenreports hatte die Redaktion über ein neues Informationsangebot mit aktuellen Gerichtsentscheidungen als Alternative zu Juris und ähnlichen Datenbanken berichtet. Das vom Bundesjustizministerium betreute Webportal ist nun online.

Die Seite www.rechtsprechung-im-internet.de weist über 33.000 Entscheidungen des Bundesverfassungs-Gerichts und der oberen Gerichtshöfe ab dem Jahr 2010 aus.

Die Entscheidungen können in Kurzform oder als Langtext abgerufen werden. Hierbei werden neben dem Aktenzeichen und Datum des Entscheids auch der Leitsatz und die Normen, auf die sich das Gericht in seinem Urteil stützt, ausgewiesen. Außerdem erfährt der Nutzer, welche Vorinstanzen sich mit dem Fall beschäftigt haben.

Schlagwörter zu diesem Artikel
App
 
WERBUNG
Autor beim VersicherungsJournal werden

Haben Sie zu einem für unsere Zielgruppe spannenden Thema etwas Wichtiges zu sagen, das bisher noch nicht publiziert wurde? Und können Sie journalistische Texte oder Bücher verfassen?

Dann bewerben Sie sich bei uns als Autor!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Autorenseite.

WERBUNG
Autoreninformation

Newsletter zum Publizieren im VersicherungsJournal

In einem regelmäßig per E-Mail versandten „Autorenreport“ erhalten Fachautoren Anregungen und Hinweise zum Erstellen von Beiträgen für unsere Publikationen.

Bitte hier bestellen...

WERBUNG