WERBUNG

Bücher schreiben ist kein Hexenwerk

11.6.2014 – „Du kannst in nur 30 Stunden ein Buch schreiben!“ behauptet die Autorin Monika Hartmann. Wie das funktioniert, legt sie auf 132 Seiten dar.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Jeder kann ein Buch schreiben. Das meint zumindest Monika Hartmann, Autorin von „Du kannst in nur 30 Stunden ein Buch schreiben!“

Nun mag man durchaus bezweifeln, ob jedes Werk, das in ewigen Talkshow-Schleifen beworben wird, es wert ist, auch nur Minuten an Aufmerksamkeit zu generieren. Das VersicherungsJournal ist jedoch überzeugt, dass es für die Branche ein großer Gewinn ist, wenn Insider und Praxisleute ihr Wissen zu Fachthemen aufbereiten und Lesern zugänglich machen.

Dem Vorhaben Struktur geben

Die geeigneten Worte zu finden, um berufliche Erfahrung und Fachkenntnisse in eine geordnete schriftliche Form zu bringen, erfordert einige Übung. Schwierigkeiten macht zumeist der Anfang, weiß Hartmann.

Sie will ihre Leser dazu motivieren, mit der richtigen „Einstellung zur Autorentätigkeit“ Selbstzweifel zu überwinden, einen Plan zu entwickeln und dem schriftstellerischen Vorhaben Struktur zu geben.

In ihrem Buch stellt die Reisejournalistin und Verlagsmitinhaberin Techniken vor, wie ungeübte Autoren ihr Thema recherchieren und gliedern sowie geeignete Schreib- und Arbeitstechniken entwickeln können.

Tipps für Einsteiger

Auf 132 Seiten fasst sie Tipps zu Schreibstil, Publizieren, Urheberrecht unter anderem zusammen. Einsteigern in die Autorentätigkeit wird damit gezeigt, dass Bücher schreiben kein Hexenwerk ist, sondern auf einem systematischen Vorgehen von Autor und Verlag beruht.

26 Stunden hat Monika Hartmann für ihren eigenen Ratgeber veranschlagt. Er kann als Taschenbuch für 14,99 Euro oder als E-Book für 7,99 Euro erworben werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Technik
 
WERBUNG
Autor beim VersicherungsJournal werden

Haben Sie zu einem für unsere Zielgruppe spannenden Thema etwas Wichtiges zu sagen, das bisher noch nicht publiziert wurde? Und können Sie journalistische Texte oder Bücher verfassen?

Dann bewerben Sie sich bei uns als Autor!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Autorenseite.

Autoreninformation

Newsletter zum Publizieren im VersicherungsJournal

In einem regelmäßig per E-Mail versandten „Autorenreport“ erhalten Fachautoren Anregungen und Hinweise zum Erstellen von Beiträgen für unsere Publikationen.

Bitte hier bestellen...

WERBUNG