Stellenangebote: sechs Wochen schalten, nur vier Wochen zahlen

27.11.2018 – Ab sofort läuft im VersicherungsJournal wieder eine Sonderaktion. Stellenangebote werden bis Weihnachten kostenlos um zwei Wochen verlängert.

WERBUNG

VersicherungsJournal.de erreicht mit seinem Newsletter über 50.000 Fachleute in der Versicherungsbranche. Hier werden Vertriebsprofis und Mitarbeiter gefunden – direkt und ohne Streuverluste.

Als Besonderheit bietet das VersicherungsJournal bis 21.12.2018 die Aktion:

Sechs Wochen schalten – vier Wochen zahlen.

Wegen der Redaktionspause des VersicherungsJournals vom 24.12.2018 bis 4.1.2019 wird jede Schaltung im Anzeigenmarkt kostenlos um zwei Wochen verlängert. So erscheint sie auf jeden Fall über 20 Arbeitstage, an denen das VersicherungsJournal neu berichtet. Und gelesen wird das VersicherungsJournal auch in der Weihnachtspause. Die in der Zeit generierte Aufmerksamkeit der Leser erhalten die Inserenten kostenlos hinzu.

Das heißt, ein Stellenangebot erscheint für sechs Wochen schon ab 350 Euro (netto).

Die Chance ist jetzt nutzbar! Inserate können selbst online eingegeben oder die Wünsche direkt an den Vertrieb übermittelt werden. Dieser berät gern und hilft bei der Veröffentlichung.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Simona Salzburg
Vertriebsleiterin
Telefon +49 (0)30 72019729
s.salzburg@versicherungsjournal.de

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter
 
WERBUNG
WERBUNG
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Pressemitteilungen

Neuigkeiten der VersicherungsJournal Verlag GmbH senden wir Ihnen gerne per Pressemitteilung zu.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Werbekunden

Werbekunden und -interessenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Stellenanbieter

Arbeitgeber und andere Inserenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten im Anzeigenmarkt auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Autorenreport

In einem regelmäßig per E-Mail versandten „Autorenreport“ erhalten Fachautoren Anregungen und Hinweise zum Erstellen von Beiträgen für unsere Publikationen.

Bitte hier bestellen...

WERBUNG
WERBUNG