WERBUNG

Anzeigenmarkt - Inserate

Stellengesuche Innendienst

   Übersicht
 

Versicherungskaufmann sucht Minijob (450,-) in Frankfurt/Main

Versicherungskfm (seit 1979, IHK) und Versicherungsfachmann (seit 1995 BWV) sucht ab 01.07.2021 Minijob im Innendienst/Homeoffice.

Biete Allspartenkenntnis und Erfahrung im Innen- und Außendienst. Schwerpunkt Sach-, Transport- und private Krankenversicherung. War zuletzt bei einem internationalen Makler im Logistikbereich tätig, zuvor im Bereich Reiseversicherung. Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Bin 66 Jahre alt, PKW vorhanden.   

Möglicher Einsatzort: PLZ-Gebiet(e) 6

 
Die Kontaktaufnahme zu einem Gesuch-Inserenten ist kostenpflichtig.
Sie möchten ein Kontakt-Abonnement buchen?
Bitte wählen Sie aus:

Sie haben bereits ein Kontakt-Abonnement?
Bitte geben Sie hier den Kontakt-Code ein:

Sie haben Ihren Kontakt-Code vergessen?
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Nachrichten aus Karriere & Mitarbeiter
26.2.2021 – Der Gehaltsreport 2021 von Stepstone zeigt, was Beschäftigte in der Versicherungsbranche verdienen. Er klärt auch darüber auf, welche Jobs zu den beliebtesten gehören und in welchen Branchen die Löhne höher sind. mehr ...
26.2.2021 – Zwei Kollegen waren wiederholt in Streit geraten. Letztendlich dachte sich einer von beiden einen besonderen Streich aus. Das handelte ihm prompt eine fristlose Kündigung ein. Gegen die zog der Mann dann auch noch vor Gericht. mehr ...
25.2.2021 – Um Abgaben zur Sozialversicherung zu reduzieren, gewährte ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern anstelle des vollen Lohns Tankgutscheine. Zudem vermieteten die ihrem Chef Werbeflächen an ihren privaten Kfz. Ob das rechtens ist, klärte jüngst das Bundessozialgericht. mehr ...
WERBUNG