Anzeigenmarkt - Inserate

Stellengesuche Außendienst

   Übersicht
 

Erfahrener Maklerbetreuer sucht neuen Wirkungskreis

Analyse, Bewertung, Schulung und Betreuung meiner Kooperationspartner in den privaten und gewerblichen Kompositsparten in Baden-Württemberg mit dem Ziel der Bestandserhaltung und des Wachstums.

Wichtige Kompetenzen wie Neuakquise von Vertriebspartnern, Risikobeurteilung und -zeichnung inklusive Rabattvollmachten und Mitsprache bei Deckungskonzepten für Makler, Pools und freie Vertriebsgruppen.

Neben den bereits genannten Stärken verfüge ich ebenfalls über mehrjährige Erfahrung in der Assekuranz speziell in der Maklerbetreuung und dem Einsatz von technischen Hilfsmitteln und der dazu gehörenden Technik.

Standort Baden-Württemberg 

Da mein Arbeitsplatz zum 30.06.19 aus betrieblichen Gründen gestrichen wird, stehe ich Ihnen gerne ab 01.07.2019 oder nach Absprache für eine Anstellung zur Verfügung.

Meine Gehaltsvorstellung liegt bei einem Bruttojahresgehalt von 60.000,-

Bitte behandeln Sie meine Anfrage vertraulich.

Möglicher Einsatzort: PLZ-Gebiet(e) 7

 
Die Kontaktaufnahme zu einem Gesuch-Inserenten ist kostenpflichtig.
Sie möchten ein Kontakt-Abonnement buchen?
Bitte wählen Sie aus:

Sie haben bereits ein Kontakt-Abonnement?
Bitte geben Sie hier den Kontakt-Code ein:

Sie haben Ihren Kontakt-Code vergessen?
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
Nachrichten aus Karriere & Mitarbeiter
18.2.2019 – Selbstständige, die einen Gründungszuschuss erhalten, sollten sich haarfein an die Spielregeln halten. Denn sonst droht Ungemach. Das belegt ein Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen. mehr ...
14.2.2019 – Ein Arbeitgeber hatte sich bei der Stilllegung des Betriebes daneben benommen. Einer der Entlassenen glaubte daher, gleich mehrfach Forderungen stellen zu können. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. mehr ...
11.2.2019 – Eine Beschäftigte hatte sich gegen einen von ihr unterzeichneten Aufhebungsvertrag zur Wehr gesetzt. Denn der Vertrag sei unter ungewöhnlichen Rahmenbedingungen unterzeichnet worden. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. mehr ...
WERBUNG