Wie Vertriebs-Apps zum Erfolgsfaktor werden

6.1.2016 – Den Trend zur Kommunikation über Tablets & Co. kann man mögen oder nicht. Ändern kann man ihn aber nicht. Versicherungsvermittler können jedoch von der mobilen Transformation profitieren, erklärt der IT-Berater Lukas Czarnecki.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.6.2017 – Auf dem Kongress Digisurance 2017 gaben unter anderem die Versicherungsgruppen Basler, Ergo, Helvetia und VKB vielfältige Einblicke in ihre innovativen Projekte. Dabei wurden vielversprechende Perspektiven, aber auch ernsthafte Hindernisse offenbart. (Bild: Flexperto) mehr ...
 
12.4.2016 – Die Digitalisierung zu mehr Wirtschaftlichkeit nutzen, lautet die Devise der Zeit. Dass sich die Effizienz im Vermittlerbüro bereits mit einfachen Mitteln steigern lässt, zeigt Professor Dr. Jan Ostarhild an einem konkreten Rechenbeispiel. (Bild: DHBW Stuttgart) mehr ...
 
5.2.2016 – Makler sind im Schnitt weit über 50 Jahre alt und wollen sich mit 67 aus dem Berufsleben zurückziehen. Höchste Zeit, sich über seinen Betrieb und den Kaufpreis Gedanken zu machen. Ein Gastbeitrag von Christian Lüth. (Bild: Lüth) mehr ...
 
25.11.2013 – Internet und soziale Netzwerke verändern die Welt der Versicherer und der Vertriebe weiterhin gravierend, so die Botschaft beim 3. Assekuranzforum in München. Manches kommt allerdings nun wohl doch etwas anders als einst gedacht. (Bild: Müller) mehr ...
 
13.12.2017 – Konzernchef Dr. Karsten Eichmann berichtete gestern über den bisherigen Geschäftsverlauf 2017, der in Schaden/Unfall und Kranken ganz anders als in Leben verlief. Zudem kündigte Eichmann diverse neue Produkte, Kooperationen und eine zumindest etwas provokante Markenkampagne an. (Bild: Lier) mehr ...
 
6.12.2017 – Der Versicherungsvertrieb wird nach Meinung von 85 Führungskräften die größten Veränderungen in den nächsten Jahren erfahren. Das und mehr fand das Beratungsunternehmen Sopra Steria in ihrem aktuellen Branchenkompass heraus. (Bild: Sopra Steria) mehr ...
 
9.11.2017 – Die Ausbildung des Versicherungs-Nachwuchses lässt beim Geschäft mit Gewerbekunden zu wünschen übrig, wie eine Interview-Reihe des VersicherungsJournals zeigt. Teil 4: Michael Häuser, Geschäftsführer der Financerisk Assekuranz Makler GmbH. (Bild: Financerisk Assekuranz Makler) mehr ...
WERBUNG