So präsent sind Versicherer auf Vergleichsportalen

12.9.2017 – Die Ammerländer Versicherung ist über alle Produkte hinweg der sichtbarste Versicherer auf Vergleichsportalen. Das fand das Marktforschungs-Unternehmen Research Tools in einer Untersuchung von 159 Versicherungs-Unternehmen auf 79 Vergleichsplattformen heraus. Besonders in der Kategorie Hausrat taucht die Ammerländer häufig auf dem ersten Listenplatz auf. Die Arag ist der sichtbarste Anbieter bei den privaten Krankenversicherungen, die Allianz und Canada Life bei den Renten- und die Ergo Direkt bei den Risikolebens-Versicherungen.

WERBUNG

Das Marktforschungs-Unternehmen Research Tools hat in seiner Studie „Vergleichsportal-Marketing Versicherungen 2017“ untersucht, welche Versicherer auf wie vielen Vergleichsportalen zu finden sind und über welche Produktsuche Portalnutzer sie am ehesten finden.

159 Versicherungs-Unternehmen analysiert

„Für 159 Versicherungs-Unternehmen wurden im Rahmen der Portalpräsenz sowohl die Anzahl genutzter Portale, als auch die Anzahl der Listungen und die Platzierungen berücksichtigt und gerankt“; teilten die Marktforscher mit. Insgesamt wurde die Präsenz der Versicherer auf 79 Vergleichsportalen analysiert.

Die Untersuchung trifft keine Aussagen darüber, ob die gesuchten Versicherungsprodukte auch über die jeweiligen Portale abgeschlossen wurden. Sie analysiert lediglich die Sichtbarkeit der Versicherer insgesamt und nach Produktkategorie.

Allround- vor Produktportalen

Die Studienautoren fanden heraus, dass mehr als jedes dritte Vergleichsportal (34 Prozent) ein produktspezifisches ist. Ein Allround-Portal, das neben Versicherungen auch noch andere Preise für etwa Strom, Handy-Verträge oder Reisen vergleichen, ist rund jedes vierte Angebot (27 Prozent).

Hinsichtlich der Nutzung durch Kunden stellten die Autoren jedoch fest, dass trotz ihrer geringeren Anzahl die Allround-Portale die am meisten genutzten sind. Sie dominieren die Top-20 der bedeutendsten Vergleichsportale.

Die drei bedeutendsten Plattformen sind die der Check24 Vergleichsportal für Versicherungsprodukte GmbH, der Verivox Versicherungsvergleich GmbH sowie das Portal Financescout24 der Scout24 Services GmbH.

Ammerländer ist am präsentesten

Der präsenteste Versicherer in den untersuchten Vergleichsportalen ist die Ammerländer Versicherung VVaG., gefolgt von der Medien-Versicherung a.G. auf Platz zwei sowie den Axa Versicherungen und den Allianz Versicherungen, die auf dem geteilten dritten Rang landeten.

Die Ammerländer hat ihre Produktschwerpunkte laut der Analyse auf Hausrat-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen gelegt. Die Medien-Versicherung taucht ebenfalls häufig bei Hausrattarifen auf, legt ihren zweiten Schwerpunkt aber auf Wohngebäude-Versicherungen.

Die Axa setzt vor allem auf Kfz- und Zahnzusatz-Versicherungen und die Allianz konzentriert sich ebenfalls auf Zahnzusatz-, vorrangig jedoch auf Rechtsschutz-Versicherungen, die sie über die Portale bewerben.

Arag ist sichtbarster PKV-Anbieter

Wie sich Marketing-Maßnahmen in Vergleichsportalen auswirken, sieht man den Studienunterlagen zufolge an der Ammerländer besonders deutlich. Sie ist mit ihren Hausratprodukten in 40 Vergleichsportalen gelistet. In 36 Portalen landet sie auf dem ersten Rang, in drei Portalen befindet sie sich unter den Top-Drei-Anbietern und in einem taucht die Ammerländer „nur“ unter den ersten zehn Anbietern auf.

Das bedeutet, dass Kunden, wenn sie auf Vergleichsportalen nach einer Hausratversicherung suchen, am häufigsten die Ammerländer als eine der ersten Anlaufstellen angezeigt bekommen.

In der privaten Krankenversicherung (PKV) ist die Arag Krankenversicherungs-AG der sichtbarste Versicherer in den 16 Vergleichsportalen, in denen die Arag mit einem PKV-Angebot gelistet ist. Sie taucht durchschnittlich auf dem vierten Rang auf. Unter den ersten drei Anbietern taucht sie in zehn Portalen auf, einmal wird sie als erster Versicherer angezeigt.

Die Sichtbarsten in Sachen Renten- und Risikolebens-Versicherung

In Sachen Rentenversicherung sind die Allianz Lebensversicherungs-AG und die Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland der Untersuchung zufolge die beiden sichtbarsten Versicherer. Die Allianz ist mit ihren Rentenprodukten in zwölf Portalen gelistet. In sechs davon landet sie auf dem ersten Platz, in einem weiteren in der Top-Drei. Ansonsten gehörte die Gesellschaft mindestens zu den zehn sichtbarsten Anbietern.

Studiencover (Bild: Research Tools)
Studiencover (Bild: Research Tools)

Die Canada Life wird auf acht Vergleichsplattformen mit Rentenversicherungen geführt. Ihre Produkte landeten drei Mal auf dem ersten Rang und gehörten in den übrigen Fällen zur Top-Ten.

Suchen Kunden in Vergleichsportalen nach einer Risikolebens-Versicherung, wird ihnen am ehesten die Ergo Direkt Lebensversicherung AG an erster Stelle angezeigt. Die Ergo Direkt bietet diese Produkte über insgesamt 19 Vergleichsplattformen an. Auf vieren davon wird sie als erster angezeigt, wenn ein Nutzer nach einer Risikolebens-Versicherung sucht. Auf zwölf Portalen ist sie unter den sichtbarsten drei Anbietern. In den übrigen Fällen reichte es zu einer Top-Ten-Platzierung.

Die vollständige 142-seitige Studie „Vergleichsportal-Marketing Versicherungen 2017“ (PDF-Datei) kann unter diesem Link für 5.712 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) bestellt werden.

 
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

In Gewerbeversicherungen kennen Sie sich als Vermittler aus? Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben. Wie? Mit einer Leser-Umfrage, die sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz, und Sie und Ihre Antworten bleiben anonym.

Im nächsten VersicherungsJournal Extrablatt (23. Oktober) dreht sich alles um Gewerbeversicherungen. Dort finden Sie die Ergebnisse dieser Umfrage.

WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!

Fondsverkauf einfach gemacht

Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren?

Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.9.2015 – Welche Produktgruppen derzeit bei unabhängigen Vermittlern zu den Ladenhütern beziehungsweise zu den Verkaufsschlagern gehören, zeigt eine aktuelle Studie. In der Rangliste zeigen sich zum Teil deutliche wie auch überraschende Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.11.2012 – Das Bemühen der Assekuranz, den Service für Vermittler zu erweitern, hält unvermindert an, wie die Beispiele von Roland Assistance, UniVersa, HDI, Dialog, HanseMerkur, Bayerische und InterRisk zeigen. Der Schwerpunkt liegt dabei klar auf dem Onlinebereich. mehr ...
 
11.9.2017 – Die Versicherungswirtschaft hat in den vergangenen Jahren Dutzende Musterbedingungen für Privatkunden überarbeitet. Ziel: Bessere Verständlichkeit. Hintergründe und konkrete Beispiele aus den Zweigen Wohngebäude und Hausrat zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
31.7.2017 – Welche Suchbegriffe zu den Auftritten der Assekuranz in den sozialen Medien führen, welche Gesellschaft am häufigsten gefunden wird und welche Plattform sich für die Anbieter lohnt, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Research Tools) mehr ...
 
2.6.2017 – In der Absatzrangliste der unabhängigen Vermittler gab es im vergangenen Jahr zahlreiche Verschiebungen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Welche Produktlinien am besten verkauft werden und welche zu den größten Ladenhütern gehören. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.12.2016 – Vorsorge-Produkte gehören in der Absatz-Hitliste von Maklern und Mehrfachvertretern nach einer aktuellen Studie zu den großen Ladenhütern. Welche Produktlinien am besten verkauft werden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.9.2016 – Morgen & Morgen und das Versicherungsmagazin haben erneut innovative Ansätze bei Versicherungsprodukten ausgezeichnet. Zwei Mal Gold, ein Mal Silber und drei Anerkennungen gingen an die Advocard, die Alte Leipziger, die Axa, die Barmenia, die DKV und die Ergo Direkt. (Bild: Dirk Uebele, Versicherungsmagazin) mehr ...