Renaissance des Haustürverkaufs?

8.2.2010 – Die rechtlichen Grenzen der Telefonwerbung sind im vergangenen Jahr noch einmal verschärft worden. Im VersicherungsJournal-Interview informiert Rechtsanwalt Achim Boeser, was Vermittler beachten müssen und welche Strafen drohen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.3.2016 – Neue Medien sind mehr als ein notwendiges Übel. Denn wer sich hier schlecht aufstellt, verliert schnell Kunden. Wer jedoch die Dienste richtig nutzt, kann einiges zu ihrer Anbindung tun, meint der E-Marketing-Experte Dennie Liemen. (Bild: Liemen) mehr ...
 
18.10.2017 – Der VDVM nannte in einem Pressegespräch Beispiele von Versicherern mit guter und schlechter Leistungspraxis. Weitere Themen waren Engpässe im Markt der Gewerbe- und Industrieversicherung und warum russische Versicherer Retter in der Not sein können. Zudem offenbarten die Mitglieder ihre wirtschaftliche Lage. (Bild: Meyer) mehr ...
 
27.6.2017 – Die Umsetzung der neuen Versicherungsvertrieb-Richtlinie IDD in deutsches Recht hat auch Einfluss auf die Verhaltensregeln, die für Vermittler bei ihrer Werbung und Vermarktung gelten. Ein Gastbeitrag des Juristen Björn Fleck. mehr ...
 
9.6.2017 – Die Alte Leipziger erweitert ihre Videoberatung. BCA eröffnet ein neues Kompetenzzentrum und bietet eine neue Gewerbeversicherungs-Lösung. Und VFM hat eine neue Vergleichssoftware integriert. (Bild: Flickr CC0) mehr ...
 
5.4.2017 – Für Privatleute gibt es schon seit einiger Zeit Garantien für stets optimalen Versicherungsschutz. Die Basler versucht so etwas nun im Gewerbegeschäft. Auch bei Arag, Domcura und Finlex gibt es neue beziehungsweise überarbeitete Gewerbekunden-Produkte. mehr ...
 
30.1.2017 – Mit der klassischen aber nicht banalen Sparte Hausratversicherung beschäftigt sich das kommende VersicherungsJournal Extrablatt. Welche die wesentlichen Inhalte sind, wie viele Besteller das Heft erhalten und zu welchen Konditionen Anzeigen darin geschaltet werden können. mehr ...
 
11.8.2016 – Der zunehmende administrative Aufwand kann jedem Vermittler den Job verleiden und Zeit für das Wesentliche rauben. Welche Wege es gibt, die Postbearbeitung effizienter zu gestalten, zeigt Professor Dr. Jan Ostarhild. (Bild: DHBW Stuttgart) mehr ...