Die besten Makler-Extranets

5.3.2010 – Die meisten Vermittler nutzen die technische Kommunikation mit den Versicherern – was nicht heißt, dass sie mit dem Gebotenen bereits zufrieden sind.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Marktforschung · Vermittlerunternehmen
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.5.2015 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Privathaftpflicht, Unfall und Wohngebäude auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
31.3.2015 – Die Privathaftpflicht-Versicherung gilt als eine der wichtigsten Policen überhaupt. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.3.2015 – In zwei Studien wurde ermittelt, für wie wichtig Verbraucher eine finanzielle Absicherung gegen bestimmte kritische Ereignisse halten – und an welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt private Unfall-Policen vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.2.2015 – Wie groß das Haftungsrisiko in den Unternehmen eingeschätzt wird, wie groß die Nachfrage ist und welche Gründe für den Abschluss einer Managerhaftpflicht-Versicherung am wichtigsten sind, hat die VOV GmbH in einer Umfrage ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.2.2015 – Mofa- und Mopedfahrer brauchen zum 1. März ein neues Versicherungs-Kennzeichen. Bei der Prämienhöhe gibt es sehr große Unterschiede, wie eine Übersicht des VersicherungsJournals über 50 Tarife zeigt. mehr ...
 
17.12.2014 – Auch zwischen Juli und September gab es zahlreiche Ereignisse mit weitreichenden Folgen für die Branche. Das LVRG wurde verabschiedet – und diverse Versicherer haben ihre Chefsessel neu besetzt, wie im dritten Teil des VersicherungsJournal-Jahresrückblicks nachzulesen ist. mehr ...
 
20.11.2014 – Die Geschäftsentwicklung und -erwartung der unabhängigen Vermittler im Privatkundengeschäft ist auf dem absoluten Tiefpunkt angekommen. Nur unwesentlich besser sieht es bei Firmenkunden aus. Welche Produkte zu den Verkaufsschlagern und den Ladenhütern gehören. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.11.2014 – Die Versicherungs-Spezialisten im Deutschen Anwaltsverein legen in einer Umfrage dar, welche Mängel sie für Versicherungsnehmer und Geschädigte sehen und welche Schlussfolgerungen sie daraus ziehen. (Bild: Forsa. im Auftrag der Arge Versicherungsrecht im DAV©2014) mehr ...
WERBUNG