Die beliebtesten Wohngebäude-Anbieter aus Maklersicht

18.5.2017 – Die Domcura ist nach den Asscompact Trends I/2017 der favorisierte Anbieter der unabhängigen Vermittler, wenn es um die Vermittlung von Wohngebäude-Versicherungen geht. Dahinter folgen die Interrisk und die VHV Allgemeine.

WERBUNG

Die Wohngebäudeversicherung gehört schon seit geraumer Zeit zu den absatzstärksten Produkten im unabhängigen Vermittlermarkt, wie die quartalsweise erhobene Studienreihe Asscompact Trends zeigt.

In der aktuellen Auflage I/2017 der von der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH durchgeführten Untersuchung, für die in der zweiten Januarhälfte 434 Makler und Mehrfachvertreter online befragt wurden, langte es zum fünften Platz.

Aktuell berichteten fast sechs von zehn der befragten unabhängigen Vermittler von einem „sehr guten“ oder „guten“ Absatz. Andersherum lief es jeweils nur bei etwa jedem elften Befragten „schlecht“ oder „sehr schlecht“.

Die beliebtesten Anbieter aus Vermittlersicht

Im Rahmen der Untersuchung werden die Vermittler auch nach ihre persönlichen Favoriten in insgesamt 30 Produktlinien gefragt. Dabei können sie über ein Drop-Down-Menü die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft auswählen oder frei eingeben.

In Wohngebäude kommt der Deckungskonzeptanbieter Domcura AG mit einem Achtel auf den größten Anteil an Favoritennennungen. Rund jeder zwölfte befragte unabhängige Vermittler votierte für die Interrisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group. Nur hauchdünn dahinter folgen die VHV Allgemeine Versicherung AG und die Axa Versicherung AG. An fünfter Stelle liegt die Konzept & Marketing GmbH.

Bild: Wichert

Auf und Absteiger

Die Domcura belegt wie schon seit diversen Quartalen die Spitzenposition. Damit zeigt sich, dass der Aufkauf durch den Finanzvertrieb MLP AG (VersicherungsJournal 17.6.2015) nicht zu Verlusten in der Maklergunst geführt hat.

Für die Interrisk ging es von vier auf zwei aufwärts, für die Axa von zwei auf vier abwärts. Die VHV Allgemeine verteidigte den dritten Platz in der Rangliste, auf den sie vor zwei Quartalen von der zweiten Position abgerutscht war (VersicherungsJournal 13.9.2016).

Unverändert an fünfter Stelle liegt die Konzept & Marketing GmbH. Die Basler Sachversicherungs-AG und die Rhion Versicherung AG verbesserten sich vom geteilten siebten auf den geteilten sechsten Rang. Die Allianz Versicherungs-AG, die sich vor zwei Quartalen von der 14. auf die siebte Position nach oben geschoben hatte, büßte aktuell einen Platz in der Maklergunst ein (von sieben auf acht). Gründe für die Nennung als Favoriten werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben.

Die 139-seitige Studie „Asscompact Trends I/2017“ kann für 1.368,50 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahres-Abonnement) bei Florian Stasch per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575838 bestellt werden.

Leserbriefe zum Artikel:

Rudolf Schmitz - Langfristig positiver Aufkauf? mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
Eine interessante Zielgruppe verstehen

Worauf müssen Versicherungsvermittler achten, wenn sie sich auf die Zielgruppe Apotheker spezialisieren wollen? Antworten finden Sie in der „Zielgruppenanalyse Apotheker“.

Mehr Informationen zur zweiten, neu bearbeiteten Auflage und zur Bestellung ...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
13.9.2016 – An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Wohngebäude-Versicherungen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.9.2016 – Die Domcura AG hat einen neuen Vertriebsvorstand berufen und vollzieht zudem den geplanten Wechsel an der Firmenspitze. Die Übernahme des Assekuradeurs aus Kiel scheint sich für den neuen Eigentümer bereits zu rentieren. (Bild: Domcura) mehr ...
 
20.7.2015 – In der Wohngebäudeversicherung schreiben die Anbieter seit vielen Jahren Verluste. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Policen in diesem Versicherungszweig vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.5.2015 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Privathaftpflicht, Unfall und Wohngebäude auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.3.2015 – Yougov hat in einer Umfrage untersucht, welche Versicherungen für Verbraucher am wichtigsten sind. Im Vergleich zum tatsächlichen Absatz im freien Vertrieb zeigen sich einige Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.3.2015 – An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Policen in der Verbundenen Wohngebäudeversicherung vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung, in der auch die Vertriebsstimmung ermittelt wurde. (Bild: Wichert) mehr ...