Vertrieb & Marketing

4.160 Artikel
Durch die VVG-Reform ist der Vertragsschluss weitaus umständlicher und aufwendiger geworden. Wer bietet den einfacheren Weg? Zwei ganz unterschiedliche Beispiele liefern Softfair und Ideal. mehr ...
Zufriedene Kunden empfehlen ihre Gesellschaft und den Vermittler weiter – ob das tatsächlich zutrifft, und was dafür getan werden muss, hat Psychonomics herausgefunden. mehr ...
WERBUNG
Verschiedene Nachrichten zeigen, dass bei den Großmaklern Einiges in Bewegung ist. Dem Veränderungsdruck können auch sie sich nicht entziehen. mehr ...
Der Kunde hat Anspruch darauf, rechtzeitig vor Antragstellung die Vertragsinformationen zu erhalten. Vermittler müssen zudem Beratung leisten. Beim virtuellen Abschluss im Netz wird das sehr unterschiedlich gelöst, wie zwei Beispiele zeigen. mehr ...
Im Kampf um Marktanteile lassen die Direktversicherer nicht locker. Zwei neue Konzepte von Direct Line und der Asstel sollen Kunden anlocken. mehr ...
Versicherungs-Gesellschaften und Vermittler sollten sich stärker an den Geschlechts-spezifischen Interessen ihrer Kunden ausrichten, meint das Marketing Research Team Kieseler in einer neuen Studie. mehr ...
Mit mehr Individualität zu mehr Umsatz – wie die Generali-Tochter Europ Assistance durch eine neue E-Commerce-Plattform den Verkauf von Reiseversicherungen deutlich forcieren will. mehr ...
Die Verkaufsaktion von Arag-Versicherungen über die Ladentheken der Penny Märkte hat ein gerichtliches Nachspiel: Der Arbeitgeberverband der finanzdienstleistenden Wirtschaft hat jetzt die Penny-Mutter Rewe auf Unterlassung verklagt. mehr ...
Neun Monate nach Einführung des Vermittlerregisters sind bereits mehr als 164.000 Vermittler enthalten – aber nach Bundesländern und Kammerbezirken unterscheiden sich die Zahlen erheblich. mehr ...
Wie viele Bundesbürger aktuell einen Neuabschluss oder den Wechsel ihres Anbieters planen und welche Gesellschaften in den einzelnen Sparten favorisiert werden, zeigt eine Untersuchung von Psychonomics. mehr ...
Lebensversicherer müssen ihren Kunden höhere Rückkaufswerte geben, wenn sie vorzeitig kündigen. Das gibt ihnen aber nicht ohne Weiteres das Recht zur Änderung bestehender Verträge, meint der BVK. mehr ...
Der Wechsel von einem gesetzlichen zu einem privaten Krankenversicherer kann sowohl mit Vor- als auch mit Nachteilen verbunden sein. Muss ein Versicherungsvertreter einen Interessenten darüber aufklären? mehr ...
Seit Januar sieht das VVG das Antragsmodell als Standard vor. Als wichtigste Alternative wird das Angebotsmodell gehandelt – doch kann ein Kunde das im Zweifel verstehen? mehr ...
Die Änderungen im Versicherungsvertrags-Recht eignen sich weder für einen Thriller noch für einen Liebesfilm, lassen sich aber im Stile der beliebten Kindersendung erklären. Das dürfte dann auch für Verständnis sorgen. mehr ...
Ist der Maklerstatus der WWK-Tochter 1:1 Assekuranzservice AG noch gerechtfertigt? Der Versicherungstip berichtet über deren Produktionszahlen – und meldet erhebliche Zweifel an. mehr ...
Bayerns Ministerpräsident Beckstein will Druck machen, damit mehr Elementarschaden-Policen abgeschlossen werden. Das ließ er bei einer Veranstaltung der Versicherungskammer Bayern wissen. mehr ...
Das Antragsmodell lässt sich auch von Maklern und Mehrfachvertretern zunehmend papierarm bewältigen, wie das Beispiel eines Vergleichssoftware-Anbieters zeigt. mehr ...
In der Haufe aktuell-Reihe ist ein weiteres Buch zur VVG-Reform erschienen – das andere Akzente setzt als die meisten bisher verfügbaren Werke. mehr ...
Durch die VVG-Reform werden viele Karten neu gemischt – dazu gehören auch die Ratingnoten. Morgen & Morgen musste die Ratingkriterien anpassen und konnte deutlich weniger sehr gute Noten vergeben als bisher. mehr ...
In seinem dritten Dossier bietet das VersicherungsJournal einen detaillierten Überblick über Literatur, Lernprogramme und Seminare rund um die Reform des Versicherungsvertrags-Rechts. mehr ...
Versicherungen sind kein „low-interest-Produkt“, meint Dr. Peter Maas von der Universität St. Gallen. Sie müssen nur anders verkauft werden. Seine für IBM gefertigte Studie räume mit Mythen auf. mehr ...
Eine Reihe Veranstaltungen setzen unterschiedliche Akzente. Vor allem der Vertrieb steht derzeit wieder im Fokus, aber auch das neue VVG sorgt weiter für Gesprächsstoff. mehr ...
Im Rechtsstreit um geringere Provisionen für ihren Kfz-Kompakttarif ist die Allianz erneut unterlegen. Trotzdem ist nach Unternehmensangaben noch nicht entschieden, ob sie den Kampf nun aufgibt. mehr ...
Vertragsinformationen müssen rechtzeitig vor Antragstellung zum Kunden gelangen. Die Versicherer haben dafür zum Teil sehr unterschiedliche Lösungen entwickelt, wie zwei Beispiele zeigen. mehr ...
In einem aktuellen Urteil wurde jetzt geklärt, ob Finanzdienstleister für eine Schuldnerberatung bezahlt werden dürfen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...107108109...167
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Wilfried Steffes zum Artikel „Rentenstatistik als Vertriebsargument nutzen”. mehr ...
Robert Düvel zum Artikel „Rechtsstreit zwischen Maklern und Versicherer”. mehr ...
Carsten Ruhkamp zum Artikel „Die beratungsstärksten Ausschließlichkeits-Vertriebe”. mehr ...
Rüdiger Falken zum Artikel „Mehr „Speed“ bei Risikoprüfungen”. mehr ...
Klaus Falkowski zum Artikel „Die neue Domain „.versicherung“ – eine erste Bilanz”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat eine Studie über die Beratung und Service im Vertrieb deutscher Filialversicherer vorgelegt. Was gut läuft und wo es noch Mängel zu beklagen gibt. mehr ...
Die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler war auch im vierten Quartal rückläufig. Bei den verschiedenen Vermittlertypen gab es erneut deutlich unterschiedliche Entwicklungen, wie neueste DIHK-Zahlen zeigen. mehr ...
Der GDV hat neue Zahlen zum Anteil der einzelnen Vertriebskanäle veröffentlicht. In Leben, Kranken und Schaden/Unfall gibt es deutliche Unterschiede – und zum Teil erhebliche Verschiebungen im Vergleich zu den Vorjahren. mehr ...
WERBUNG
Quizfrage

Welche Aussage trifft auf einen Nettotarif zu?

A – Er ist nicht abschlusskostenfrei.

B – Ein Vermittlungsentgelt ist einkalkuliert.

C – Er unterscheidet sich vom „Honorartarif“.

Zur richtigen Lösung...

Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG