Vertrieb & Marketing

5.584 Artikel
Die Swiss Re hat europaweit Verbraucher nach ihrem faktischen Vorsorgeverhalten und nach ihren Produktangebots-Wünschen befragt. Für Versicherer und Vertriebe, so folgt daraus, bleibt noch Einiges zu tun. mehr ...
Die VDVM-Makler sind mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden. Sorgen bereiten ihnen allerdings die rigorosen Sparmaßnahmen der Versicherer. mehr ...
WERBUNG
Eine aktuelle Studie zeigt, welche Produktlinien Vermittler von Allfinanzvertrieben am besten verkaufen. Überraschende Ergebnisse gibt es hinsichtlich der Vertragsabschlüsse und der Effektivität der Beratungstermine. mehr ...
Die Versicherungswirtschaft sieht sich derzeit verstärktem Druck aus Europa- und Bundespolitik ausgesetzt. Der GDV gab jetzt eine aktuelle Übersicht über die zu erwartenden Veränderungen im Vertrieb und deren Fahrplan. mehr ...
Es gibt viele Falschannahmen, wie Kunden in Bezug auf Informationen und Abschlüsse im Internet ticken. Deshalb gilt es einige Fallstricke dabei zu beachten, das Web sinnvoll in die eigene Marketingstrategie zu integrieren. mehr ...
Die Grünen im Deutschen Bundestag haben einen Beschluss gefasst, der die Umstellung vom Provisionsmodell zur Honorarberatung vorsieht. Hintergrund ist der Skandal um Ergo-Lustreisen.
Die Einführung von Unisex wird große Auswirkungen auf die Vermittler(landschaft) haben, so die einhellige Meinung auf einer Fachveranstaltung. Wie sich der Vertrieb erfolgreich auf die neue Produktwelt einstellen kann. mehr ...
Zwei Umfragen zeigen zum Teil eklatante Wissenslücken in der Bevölkerung, was das Thema Unisex-Tarife betrifft – aber auch eine vielversprechende Chance für den Vertrieb. mehr ...
Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat eine Studie über die Beratung in Banken zur privaten Altersvorsorge durchgeführt. Bei der Analyse der Kundengespräche sind mehrere Mängel aufgefallen.
Bei der Auswahl ihrer Vermögensschaden-Haftpflicht wählen viele Steuerberater ohne Schadenerfahrung eine Police nach Preis aus. Im Schadenfall könne sich das rächen, meint Haufe.de.
Nach Verbraucherschutz und Politik haben laut einer aktuellen Studie auch die Lebensversicherer erkannt, dass sie transparenter werden müssen. Welche Maßnahmen und Bereiche dafür als sinnvoll angesehen werden. mehr ...
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat Zahlen zur Verteilung des Geschäfts auf die Vertriebswege veröffentlicht. Danach liegen Einfirmenvermittler überall vorn.
Die Deutschen vertrauen Beratern aus Banken und Versicherungen wieder mehr. Unabhängige Versicherungsvermittler verloren dagegen. Das zeigt eine Umfrage der GfK Marktforschung im Auftrag der Heidelberger Lebensversicherung.
Ein mittelständischer Betrieb, die Verpackunsfirma Esapaq hat Einblick in seine Versicherungsunterlagen gewährt. Unterversichert, lautete das Urteil der Zeitschrift Impulse nach der Risikoinventur. Ein Befund, der auf viele Mittelständler zutreffe.
„Alle sprechen davon, dass ein Haupthindernis der Altersvorsorge hohe administrative Kosten sind“, sagt Bipro-Präsident Frank Schrills. Die Brancheninitiative startet nun ein Normierungsprojekt, das mehr Nutzen für den Verkauf bringen soll. mehr ...
Kunden dazu animieren, nachhaltige Kaufentscheidungen zu treffen: Wie das funktioniert, erklären Ralf Meyer und Robert Müller in ihrem neuen Fachbuch, einem praktischen Leitfaden zur Vermittlung von Altersvorsorgelösungen. mehr ...
Die Stimmung im unabhängigen Vertrieb ist im zweiten Quartal kräftig eingebrochen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Welche Produktlinien von Vermittlern aktuell am besten verkauft werden und wo der Vertriebsmotor zum Teil gehörig stottert. mehr ...
Die R+V Versicherung hat zum 21. Mal ihre Langzeitstudie „Die Ängste der Deutschen“ vorgelegt. Auch wenn die Sorgenfalten 2012 insgesamt deutlich abgenommen haben, werden einige aktuelle Entwicklungen durchaus als große Bedrohung wahrgenommen. mehr ...
Ein Schweizer Analysehaus hat den Einsatz von Apps bei internationalen Versicherungskonzernen untersucht. Die Mehrheit der Unternehmen nutze das Potenzial von mobilen Anwendungen nicht richtig, am besten schnitten noch die Kfz-Versicherer ab.
Einer aktuellen Studie zufolge wissen Autofahrer, die in einen Unfall geraten sind, wenig über ihre Rechte und möglichen Ansprüche gegenüber den Versicherungen. Sie seien auch oft mit dem Papierkram überfordert.
Fast jeder vierte Vermittler muss den neuen Berufsregeln zufolge noch seine Sachkunde nachweisen, um Fonds oder sonstige Vermögensanlagen vertreiben zu dürfen. Nur rund 20 Prozent der Berater nach § 34c GewO profitieren von der Alte-Hasen-Regelung.
In einer aktuellen Studie wurde untersucht, welche Gesellschaften unabhängige Vermittler im Bereich der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung für die besten halten. mehr ...
Die Finanzkrise hat das Ansehen der Banken erschüttert. Doch die Verbraucher gehen trotzdem weiter zu ihrem Berater vor Ort. Auch Ethikbanken und Honorarberater sind für sie bisher keine Alternative.
Kunden werfen dem Finanzdienstleister vor, klammheimlich hohe Provisionen kassiert zu haben. Insgesamt stehen dem AWD noch hunderte Klagen ins Haus. Das Oberlandesgericht Köln hat heute im Fall von 16 enttäuschten Anlegern entschieden.
Ein neues Online-Tool soll Verbrauchern dabei helfen, eine geeignete Vorsorgelösung zur Altersabsicherung zu finden. Was der Rentomat bietet und wo seine Grenzen liegen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...107108109...224
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Andreas Reissaus zum Artikel „Makler beklagen Schadenregulierung der Versicherer”. mehr ...
Thorulf Müller zum Artikel „Regulatorisches Vakuum bei den Versicherungsberatern”. mehr ...
Rainer Stieber zum Artikel „Regulatorisches Vakuum bei den Versicherungsberatern”. mehr ...
Michael Buko zum Artikel „Die beliebtesten BU-Anbieter aus Maklersicht”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Zehn Jahre Vermittlerrecht – Was hat es gebracht?”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
In den ersten neun Monaten ist die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler erneut deutlich zurückgegangen, wie aktuelle DIHK-Zahlen zeigen. Dem negativen Trend konnte sich kaum ein Vermittlertyp entziehen. mehr ...
Wie Versicherte ihre Rechtschutz-, Privathaftpflicht- und Direkt-Anbieter bewerteten, hat Servicevalue untersucht. In den drei Studien gab es diverse neue Top-Platzierte und einen altbekannten Sieger mit neuem Namen. mehr ...
Die Markenberatung Interbrand hat jetzt ihr aktuelles Markenwert-Ranking veröffentlicht. In die Top 100 schafften es insgesamt zwölf Finanzdienstleister – darunter auch zwei Versicherer. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG