Vertrieb & Marketing

5.690 Artikel
In den zurückliegenden Wochen haben wieder diverse Produktanbieter, Verbände und Institute Vorsorgebereitschaft und -verhalten der Bevölkerung untersuchen lassen – mit interessanten Ergebnissen für den Vertrieb. mehr ...
Towers Watson hat neue Zahlen zur Verteilung des Neugeschäfts in der Lebensversicherung auf die einzelnen Vertriebswege vorgelegt. Die Marktanteile haben sich 2011 erneut kräftig verschoben. mehr ...
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Softwareanbieter und Versicherer bieten für Vermittler immer häufiger kleine, teils kostenlose Anwenderprogramme für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets als Vertriebshilfe an, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
Die Beratungsstandards des Arbeitskreises Beratungsprozesse haben eine wichtige Hürde genommen. Jetzt ziehen auch Softwarehäuser, Versicherer und Maklerpools bei den Beratungsstandards mit. Acht neue Beratungsleitfäden stießen auf breite Zustimmung.
Die Stimmung im unabhängigen Vertrieb ist derzeit so schlecht wie lange nicht mehr. Für 2013 herrscht jedoch mehrheitlich Optimismus. In welchen Produktbereichen das größte Absatzpotenzial und die größten Verdienstmöglichkeiten gesehen werden. mehr ...
Der Verband Deutscher Versicherungs-Makler (VDVM) sieht im Gesetzentwurf zur Honorarberatung erhebliche Mängel. Der VDVM fordert klare Berufsdefinitionen, die sich in der Gewerbeordnung wiederfinden müssten. mehr ...
Vermittler können sich nicht ohne weiteres darauf verlassen, dass ein Vermittlungsunternehmen sein Vertriebssystem beibehält.
Was bedroht die Arbeitskraft am meisten? Das Marktforschungsinstitut MRKT hat im Auftrag der Versicherungsgruppe die Bayerische 600 Bundesbürger zu ihren Ängsten bezüglich ihrer beruflichen Existenz befragt.
Die Kommunikation über Smartphone-Apps und soziale Netzwerke wird für die deutsche Versicherungswirtschaft immer wichtiger. Bei der Integration von Informationen aus dem Social Web in die eigenen Systeme stehen die Unternehmen allerdings erst am Anfang.
Eine strikte Trennung von Provisions- und Honorarberatung stößt sowohl beim Votum – Verband Unabhängiger Finanzdienstleister als auch beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag auf Widerspruch. Es sollte ein ausgewogenes Nebeneinander geben. mehr ...
Der demografische Wandel macht auch vor dem Finanzvertrieb nicht halt. Cash. sprach mit Vertrieben, Verbänden und Pools über die Ursachen der Überalterung der Beraterschaft und mögliche Lösungsansätze.
Eine Karriere im Versicherungsvertrieb können sich nur wenige Absolventen vorstellen. Viele Finanzunternehmen haben somit ihre Mühe, gute Vertriebsmitarbeiter zu gewinnen.
Die Versicherer trommeln zum Geschäft am Jahresende und werben mit vorgezogenen Unisexlösungen. Vermittler drückt aber teils ganz woanders der Schuh. Vor allem im Tagesgeschäft und bei der Ver­gütung klemmt es mächtig.
Das Finanzministerium (BMF) hat aktuell die Finanzbehörden angewiesen, die Grundsätze eines im vergangenen Jahr erfolgten Urteils des Bundesfinanzhofs zur Frage über Rückstellungen für künftige Betreuungsleistungen zu beachten.
Seit drei Jahren lebt, feiert und arbeitet der Powerverkäufer Mehmet Göker in der Türkei. Aus dem Exil heraus hält er die privaten Krankenversicherer und ihre Vertriebe weiter in Atem – genauso wie den Staatsanwalt.
In einer aktuellen Studie wurde untersucht, welche Policen bei den Bundesbürgern den höchsten Stellenwert genießen und in welchen Bereichen sie die größten Risiken sehen. mehr ...
Auf der Tagung in Nürnberg standen die Chancen und Risiken des World Wide Web im Mittelpunkt. Aber auch aktuelle Themen wie der EU-Rettungsschirm, turbulente Zeiten im Vertrieb oder Veränderungen in der Rückversicherung wurden angesprochen.
Bereits zum 16. Mal hat der AMC die Qualität von über 100 Webauftritten der Versicherungsbranche untersucht. Welche Anbieter am besten abschneiden. mehr ...
Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung feierte sein 20-jähriges Bestehen mit viel Pulverdampf. Über die Stellung der Honorarberatung und die Frage, ob sich Riestern lohnt, wurde heftig gestritten. mehr ...
Die Deutschen verlieren das Vertrauen in das Rentensystem. Laut einer DGB-Umfrage glauben 38 Prozent nicht, dass sie mit der gesetzlichen Rente ihren Ruhestand finanzieren können. Besonders junge Arbeitnehmer sind skeptisch.
Der Deutsche Beamtenbund hat erneut untersucht, welches Ansehen verschiedene Berufe in der Bevölkerung genießen. Die Ergebnisse sind für die Assekuranz niederschmetternd. Die Branche versucht jedoch gegenzusteuern. mehr ...
Finanzanlagenberater sollen sowohl gegen Honorar als auch gegen Courtage vermitteln können, wie gestern auf einer AfW-Veranstaltung zu hören war. Die Unionsfraktion ruderte jedoch umgehend zurück. mehr ...
Über welche Absatzkanäle im Geschäftsjahr 2011 das meiste Neugeschäft in der Schaden-/Unfallversicherung vermittelt wurde, hat Towers Watson mit dem aktuellen Vertriebswege-Survey untersucht. mehr ...
Der langjährige Mehmet-Göker-Weggefährte Vincent Ho sitzt in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den 26-Jährigen, wertvolle Geschäftsdaten beiseite geschafft und weiterverkauft zu haben.
In zwei Studien wurden Abschlussbereitschaft und Produktbesitz der Über-50-Jährigen untersucht. Die Versicherer geben dabei aus Verbrauchersicht keine gute Figur ab. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...107108109...228
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Gabriele Fenner zum Artikel „„gut beraten“ will Weiterbildungspflicht einfach machen”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „Mit Zusatzleistungen aus dem Preiskampf aussteigen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Amazon wird nicht alle Vermittler gleich schwer treffen”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Diese Änderungen für 2018 sollten Berater kennen”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Spezielles Versorgungswerk für Alt-Makler gestartet”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) hat erneut eine Studie über die Beratung und den Service im Vertrieb deutscher Agenturversicherer vorgelegt. Zwar fällt das Gesamtfazit des Disq positiv aus, allerdings gibt es im Detail zum Teil erhebliche Mängel. mehr ...
Das IDD-Umsetzungsgesetz ändert auch das VAG. Das hat Folgen für die Versicherungsaufsicht und betrifft auch den Vertrieb, obwohl Vermittler gar nicht von der Bafin beaufsichtigt werden. mehr ...
An welche Versicherungs-Gesellschaften unabhängige Vermittler bevorzugt Policen im Bereich betriebliche Altersversorgung (bAV) vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: