Witwenrente – Streit um Rückzahlung von 150.000 Euro

15.1.2016 – Das Berliner Sozialgericht hat sich mit den Pflichten der Empfänger von Witwen- beziehungsweise Witwerrenten befasst.

WERBUNG

Dossier Grundfähigkeitsversicherung erschienen – Dossier Honorarberatung kommt:
Alle Dossiers, auch frühere, sind für Premium-Abonnenten vom VersicherungsJournal kostenlos. Jetzt Premium-Abonnent werden...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.8.2016 – Auch im vergangenen Jahr ist der Vertragsbestand der Anbieter auf dem deutschen Markt weiter zurückgegangen. Betroffen sind vor allem die großen Versicherer. Wer 2015 den größten Bestandsabrieb zu verzeichnen hatte und wer gegen den Trend zulegen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.8.2016 – Der Arbeitnehmerflügel in der CDU hat sich Gedanken über die mittel- und langfristige Ausrichtung der gesetzlichen Rentenversicherung gemacht und das Konzept „Rente 4.0” entwickelt. Diese dürfte durchaus kontroverse Diskussionen auslösen. mehr ...
 
24.8.2016 – Dass das in dieser Woche Gesuchte wirklich ein Risiko ist, leuchtet leider vielen Menschen erst auf dem zweiten Blick ein. Per Klick geht es weiter zur Auflösung und dem Gewinnernamen des Rätsels aus der Vorwoche. (Bild: Lier) mehr ...
 
24.8.2016 – Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung der 41 OECD- und EU-Ländern zeigt, in welchen Bereichen die Bundesrepublik besonders gut abschneidet und wo es zum Teil erhebliche Defizite gibt. Untersucht wurde auch die Rentenpolitik. (Bild: Bertelsmann Stiftung) mehr ...
 
24.8.2016 – Im Herbst will Ministerin Andrea Nahles ein Gesamtkonzept für eine Rentenreform vorstellen. An Ratschlägen von außen mangelt es nicht. Jetzt hat sich der Sozialverband Deutschland mit der Forderung nach einem milliardenschweren Maßnahmenpaket zu Wort gemeldet. (Bild: Brüss) mehr ...
 
22.8.2016 – Regelmäßig gibt es Streit wegen der Sozialversicherungs-Pflicht vermeintlich Selbstständiger. So auch in einem kürzlich vor dem Sozialgericht Stuttgart verhandelten Fall einer Kinderbetreuerin. mehr ...
 
22.8.2016 – Droht die Flexi-Rente in der jetzigen Form zum Flop zu werden? Die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) jedenfalls moniert mehrere unverständliche oder nicht praktikable Regeln bei den geplanten neuen Hinzuverdienst-Möglichkeiten. mehr ...
WERBUNG