Witwenrente – Streit um Rückzahlung von 150.000 Euro

15.1.2016 – Das Berliner Sozialgericht hat sich mit den Pflichten der Empfänger von Witwen- beziehungsweise Witwerrenten befasst.

Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.5.2016 – Das Bundesarbeitsgericht hatte zu klären, unter welchen Voraussetzungen ein Arbeitgeber während einer Kur eines Beschäftigten zur Lohnfortzahlung verpflichtet ist. mehr ...
 
24.5.2016 – Die ursprünglich günstige Besteuerung der ungeförderten Leibrenten verkehrt sich gerade ins Gegenteil. Policeninhaber werden gegenüber Banksparern inzwischen immer mehr benachteiligt. Das ließe sich leicht ändern. (Bild: Harjes) mehr ...
 
23.5.2016 – Erneut hat sich ein Gericht mit dem Umfang des Versicherungsschutzes der gesetzlichen Unfallversicherung befasst. Dieses Mal ging es um einen zwar tragischen, gleichwohl aber eher kuriosen Fall. mehr ...
 
23.5.2016 – Mit großer Mehrheit beschloss der Vermittlerverband auf seiner Hauptversammlung einen Leitantrag zur Digitalisierung. Im öffentlichen Teil übte GDV-Präsident Dr. Alexander Erdland den Schulterschluss – und zwei CDU-Finanzpolitiker zeigten zur Freude der Delegierten klare Kante. (Bild: Brüss) mehr ...
 
20.5.2016 – Mit Hilfe eines Tricks wollte eine Firma Sozialversicherungs-Beiträge sparen – der Rentenversicherungs-Träger dabei jedoch nicht mitspielen. Die Sache landete daher vor Gericht. mehr ...
 
20.5.2016 – Die Partei hat einen umfangreichen Fragenkatalog zur Lage von Rentnern mit niedrigem Einkommen in der privaten Krankenversicherung (PKV) erstellt. Sie verwies dabei auf drohende starke Beitragserhöhungen. mehr ...
 
20.5.2016 – In einer aktuellen Studie wurde die Akzeptanz von Versicherungs-Abschlüssen per App bei den Deutschen betrachtet. Die Untersuchung kommt zu teilweise überraschenden Ergebnissen. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...