Wenn nach dem Cyber-Angriff die Lichter ausgehen

2.12.2016 – Nur noch jedes achte Unternehmen hält sich für zu unbedeutend, als dass es kein Opfer von Cyber-Kriminalität werden könnte. Eine aktuelle Studie der Zurich zeigt, was die Firmen am meisten fürchten.

WERBUNG
Erschließen Sie sich eine attraktive Zielgruppe
Zahnärzte werden oft falsch beraten. Deswegen können Sie bei ihnen mit Expertenwissen punkten. Das nötige Know-how finden Sie hier...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Managerhaftpflicht · Mitarbeiter · Viren
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.1.2017 – Zuerst belächelt, dann kritisch beäugt und gefürchtet – und nun werden immer öfter Fintechs von der klassischen Assekuranz gekauft. Jetzt hat die W&W-Gruppe zugeschlagen, um ihren Kunden Neues zu bieten. Veränderungen haben unter anderem auch Axa, DEVK, ERV und Zurich vermeldet. mehr ...
 
9.12.2016 – Auch wenn in Deutschland die Zahl der Insolvenzen 2016 nochmals sinkt, wachsen die Risiken für Unternehmen. Die Kreditversicherer decken 2016 so viele Risiken wie noch nie auf und gewinnen immer mehr kleine und mittlere Unternehmen. (Bild: Lier) mehr ...
 
18.10.2016 – Unter den Versicherungsvereinen hinterlässt Solvency ll seine Spuren: Mit Blick auf mehr Flexibilität der Kapitalausstattung wird umgebaut. Zudem wird viel über Digitalisierung berichtet, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über Veränderungen in der Assekuranz zeigt. mehr ...
 
26.8.2016 – Zurich, VOV und Hansemerkur Grundvermögen waren kürzlich auf dem Immobilienmarkt aktiv. Nachrichten zu ihren Unternehmungen haben außerdem XbAV, Euroassekuranz, JPMorgan und Hypoport vermeldet. (Bild: KSP/SRE/ECE/HH-Vision) mehr ...
 
16.8.2016 – Durch Spenden sowie die Tatkraft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Allianz, die Interrisk, die Provinzial Rheinland und die Würzburger zuletzt wieder ihr soziales Engagement gezeigt. (Bild: Provinzial Rheinland) mehr ...
 
14.7.2016 – Beim Ideenwettbewerb des Spezialversicherers kamen fünf innovative Ideen ins Finale. Ein Konzept wird jetzt in die Angebotspalette übernommen und mit Marketing-Unterstützung für den Gewinner an den Start gebracht. (Bild: Markel) mehr ...
 
11.7.2016 – Mit sportlichen Aktionen zeigen die Gothaer, die Helvetia und die Generali ihr soziales und gesellschaftliches Engagement. Kinderherzen erfreut haben die Hallesche Krankenversicherung und die Provinzial Rheinland. (Bild: Helvetia) mehr ...