Wenn der Krankenversicherer vom Vertrag zurücktritt

4.7.2011 – Ein Privatversicherter hatte in seinem Vollversicherungsantrag eine Drogentherapie nicht angegeben. Als der Versicherer später davon erfuhr, trat er wegen arglistiger Täuschung vom Vertrag zurück. Dagegen wehrte sich der Mann vor Gericht.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Krankenvollversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.10.2017 – Die Praxis neuer Versicherungs-Geschäftsmodelle war Thema einer Pressetagung in Köln. Die neuen Ansätze, oft noch als Marketinggag wahrgenommen, wollen sich etablieren. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
5.9.2017 – Die Forderung nach einer Bürgerversicherung für alle Patienten erlebt im Bundestags-Wahlkampf ihre Wiederbelebung. Doch ist sie auch realistisch und sinnvoll? Ein ideologisch unverdächtiger Rechtsexperte antwortet im VersicherungsJournal-Interview. (Bild: privat) mehr ...
 
22.8.2017 – 2016 wanderte wieder ein hoher zweistelliger Millionenbetrag an Alterungsrückstellungen zwischen den Anbietern hin und her. Wer netto am meisten hinzugewonnen beziehungsweise verloren hat, zeigt der aktuelle Map-Report. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.8.2017 – Die VKB bietet ihren PKV-Kunden neue digitale Dienste an. Über eine Website der JDC Group können Dieselfahrer ihren Anspruch auf Schadensersatz prüfen. Die Continentale informiert Beihilfeempfänger über ein Online-Portal. Die Swiss Life hat ihren Basisrenten-Rechner überarbeitet. (Bild: Screenshot Beihilheratgeber.de) mehr ...
 
23.6.2017 – Die privaten Krankenversicherer sehen sich auch dieses Jahr in ruhigem Fahrwasser. Mit der anstehenden Bundestagswahl erhoffen sie sich allerdings neuen Rückenwind, um zentrale Themen angehen zu können, wie der PKV-Verband jetzt erläuterte. (Bild: Brüss) mehr ...
 
23.6.2017 – Die Linksfraktion hat gestern mit Unterstützung eines wissenschaftlichen Gutachtens Details zu ihrem Konzept zur Bürgerversicherung vorgestellt – allerdings in der visionären Fassung. mehr ...
WERBUNG