Was ist das? (170)

15.2.2017 – Spezis haben das Gesuchte bestimmt schnell erkannt. Alle anderen schaffen es über die doppelte Hürde auch. Wie? Das und die Auflösung des letzten Rätsels erfährt, wer jetzt weiterklickt.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter · Provision
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.4.2017 – Die Zurich legte zwei Geschäftsbereiche zusammen. Aon kauft einen Industrie- und Gewerbekunden-Bestand. Die Axa unterstützt zwei Start-ups mit Versicherungslösungen. Fondsnet und Maxpool gehen eine Kooperation mit Winninger ein. mehr ...
 
29.3.2017 – Im Rahmen der MMM-Messe hat der Pool gestern unter anderem erste Geschäftszahlen für 2016 genannt, einen Ausblick für 2017 gegeben und ein Programm zur Wertschätzung der Partner vorgestellt. (Bild: Meyer) mehr ...
 
17.3.2017 – Welche Auswirkungen die Umsetzung der EU-Vertriebsrichtlinie in deutsches Recht für die Weitergabe von Vergütungen an Kunden, die Beschäftigung von Angestellten im Vertrieb und für die Produktfreigabe haben wird, hat die Versicherungsaufsicht dargelegt. mehr ...
 
2.2.2017 – Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für die Angestellten im Versicherungs-Außendienst ist eine Einigung in weiter Ferne. Die Positionen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern liegen weit auseinander – und die Fronten scheinen massiv verhärtet. mehr ...
 
25.1.2017 – Erst der Mitarbeiter weg, dann die Kunden: Dieses Szenario droht manchem Vermittler, der einen Untervertreter beschäftigt. Davor schützen sollen Vertragsklauseln. Oft bieten diese aber nur eine trügerische Sicherheit, meint der Jurist Björn Fleck. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
 
23.1.2017 – Am Freitag hat sich in Hamburg eine Genossenschaft gegründet, die „eine neue Ära der Digitalisierung in der Finanzindustrie“ starten will. Davon sollen Produktgeber, Vermittler, Softwarehäuser und andere Dienstleister profitieren. (Bild: Datenserver e.G. i.Gr.) mehr ...
 
17.1.2017 – Beim Maklerpool BCA, der im Jahr 2015 seinen 30. Geburtstag feierte, ist das größte Aktienpaket in neue Hände übergegangen. Mittelfristig sollen weitere Versicherer sowie Investment-Gesellschaften einsteigen. mehr ...
 
20.12.2016 – Auch das Jahr 2016 war stark von der Sorge um die Zukunft der Rente geprägt. Zuweilen hinterlässt die Diskussion trotz des Ernstes der Lage aber eher einen – neudeutsch – „postfaktischen“ Eindruck. (Bild: Müller) mehr ...
WERBUNG