Was ist das? (125)

23.3.2016 – „Erfunden“ werden neue Begriffe oft schneller als definiert. Das gilt auch für das in dieser Woche zu suchende Lösungswort. Wer hier weiterklickt, erfährt die Auflösung und den Gewinnernamen des letzten Rätsels.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.12.2016 – Am IDD-Referentenentwurf muss gearbeitet werden, meint Professor Dr. Matthias Beenken. Kritisch sei die Bevorzugung der Honorarberatung. Eine zusammen mit Assekurata Solutions erstellte Studie zu diesem Thema zeigt bedenkenswerte Ergebnisse. (Bild: Assekurata Solutions) mehr ...
 
6.12.2016 – In den letzten Tagen haben wieder diverse Anbieter, Vertriebsgesellschaften und Pools neue Unterstützungs-Angebote für den Vertrieb wie für die Kunden auf den Markt gebracht. Diese decken ein breites Feld ab. (Bild: Screenshot Basler.is2.de/garantiezinsrechner/?v=mmag) mehr ...
 
5.12.2016 – Der Entwurf zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz dürfte in Kürze vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Bei der öffentlichen Diskussion ist ein wichtiger Aspekt bisher wenig beachtet worden. mehr ...
 
5.12.2016 – Welche Folgen sich für die Versicherungswirtschaft aus den denkbaren politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen ergeben könnten, wurde auf einer Fachtagung des GDV deutlich. Dessen Präsident wagte einen Ausblick auf die Branche im kommenden Jahr. (Bild: Kaspar) mehr ...
 
1.12.2016 – Zwar wird das Rentenniveau weiter sinken, wie auch der aktuelle Alterssicherungsbericht der Regierung zeigt. Der Bericht enthält dennoch positive Nachrichten für die Versicherungsbranche in Bezug auf die vielgescholtene Riester-Rente. (Bild: BMAS, Screenshot Alterssicherungsbericht 2016) mehr ...
 
29.11.2016 – Die Bundesbürger wollen zwar wieder mehr sparen, aber anders, wie eine aktuelle Umfrage belegt. In dieser wurde auch der Stellenwert von Altersvorsorge und Kapitalanlagen als Sparmotiv ermittelt. Die Ergebnisse dürften den Vertrieb nur bedingt freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.11.2016 – Die Verbändeanhörung zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz läuft. Die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (Aba) zeigte sich den Vorschlägen der Regierung gegenüber grundsätzlich aufgeschlossen. Die Verbraucherschützer legten Skepsis an den Tag. mehr ...
WERBUNG
Advertisement