Was ist das? (115)

13.1.2016 – Ob der gesuchte Ratebegriff auch so sympathisch wirkt, wie die drei Bilder? Beim Lösungswort läuft manchem eher ein kalter Schauer über den Rücken. Zu Lösung und Gewinner der Vorwoche geht es hier weiter mit einem Klick.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Betriebshaftpflicht · Haftpflichtversicherung · Schadenersatz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.12.2015 – Eigenbeteiligungen bei Zahnersatz lassen sich mithilfe von Vicuritas auf null senken. Die Axa hat ihren Telematik-Tarif vorgestellt, der ganz anders als die Wettbewerber-Angebote konzipiert ist. Neues gibt es zudem von Helvetia, Hiscox, Inter und Simplesurance. (Bild: Screenshot Hiscox.de) mehr ...
 
20.4.2015 – Die Goldene Regel und der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit werden immer mehr zum Standard. Auch die Innovationsklausel findet sich zunehmend öfter in den zuletzt auf den Markt gekommenen neuen oder auch überarbeiteten Tarifen. mehr ...
 
11.2.2013 – Wovor fürchten sich Selbstständige am meisten und wie gut sind sie im Ernstfall abgesichert? Diesen Fragen haben sich zwei Studien gewidmet – mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. mehr ...
 
24.2.2010 – Während das ganze Ausmaß der sexuellen Übergriffe an Jesuitenschulen noch nicht bekannt ist, könnten erhebliche Haftungsansprüche auf die Versicherer zukommen. mehr ...
 
5.8.2016 – Immer mehr Ausschnittsdeckungen beziehungsweise situativer Schutz kommen auf den Markt, wie etwa ein Unfallschutz für „Pokémon-Go”-Spieler. Doch es gibt auch noch Verbesserungen klassischer Produkte. (Bild: Württembergische) mehr ...
 
2.8.2016 – Bei Reparaturarbeiten an seinem Auto fackelte ein Mann eine Lagerhalle ab. Als er deswegen seinen Privathaftpflicht-Versicherer in Anspruch nehmen wollte, verweigerte dieser die Leistung. Der Fall landete vor Gericht. mehr ...
 
2.8.2016 – Weil sich die Regulierung eines Schadens seiner Meinung nach zu lange hinzog, hatte ein Geschädigter Klage eingereicht. Das war, wie sich herausstellte, keine gute Idee. mehr ...
WERBUNG