Wagenschlüssel als Obliegenheit

12.1.2005 – Wer Opfer eines Auto-Diebstahls wird, muss dem Versicherer zuarbeiten. Gehört dazu auch, die Wagenschlüssel abzugeben?

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Versicherungen & Finanzen
27.1.2015 – Auch in diesem Jahr hat der Branchenkenner Dr. Marc Surminski wieder und einen nicht ganz ernst gemeinten Ausblick in die Versicherungszukunft getätigt – und überraschende Entwicklungen und Ereignisse vorhergesehen. mehr ...
 
26.1.2015 – In einer Untersuchung der Verbraucherzeitschrift werden Bausparanbietern zahlreiche Beratungsfehler angelastet. Welche Anbieter besonders schlecht abschneiden und was beim Wohn-Riester bemängelt wird. mehr ...
 
26.1.2015 – Der Versicherer hat einen Tarif zur selbstständigen Berufsfähigkeits-Absicherung mit optionaler Klausel für Beamte und Richter auf den Markt gebracht. Was das Produkt leistet, untersucht Versicherungsmakler und Gastautor Philip Wenzel. mehr ...
 
26.1.2015 – Ein Geschädigter hatte vom gegnerischen Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer einen Scheck erhalten. Vor Gericht wurde geklärt, ob durch dessen Einlösung ein Vergleich zustande gekommen wäre. mehr ...
 
23.1.2015 – Die Rückversicherer haben den Haftpflichtmarkt für sich entdeckt – obwohl die Erstversicherer hier weiterhin den Ton angeben. Auf einer Veranstaltung wurde erläutert, warum sich hier Parallelen zu einer Ehe ergeben. mehr ...
 
23.1.2015 – „Hund beißt Briefträger”, gilt als klassischer, einfacher Fall. Komplizierter wird es vielleicht dann, wenn keine Hundehalterhaftpflicht-Versicherung abgeschlossen wurde, wie Folge 17 der VersicherungsJournal-Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen” zeigt. mehr ...