Nur jeder vierte BU-Tarif erfüllt den Marktstandard

2.5.2013 – Das Infinma Institut hat weit über 300 Berufsunfähigkeits- (BU-) Tarife nach 17 Leistungskriterien untersucht und dabei festgestellt, dass nur ein kleiner Teil davon durchgängig die Marktstandards erfüllt.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.8.2016 – Es geht um Kundenfang und weniger Kosten, um Absatzförderung und mehr Kundennutzen oder schlicht um neue Bezahlmöglichkeiten: Die Assekuranz hat sich wieder einiges einfallen lassen. mehr ...
 
25.8.2016 – Auch im vergangenen Jahr ist der Vertragsbestand der Anbieter auf dem deutschen Markt weiter zurückgegangen. Betroffen sind vor allem die großen Versicherer. Wer 2015 den größten Bestandsabrieb zu verzeichnen hatte und wer gegen den Trend zulegen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.8.2016 – In der Studienreihe Asscompact Trends wurde der Absatz von Berufsunfähigkeits- (BU) Versicherungen im unabhängigen Vertrieb untersucht – und an welche Versicherer unabhängige Vermittler am häufigsten BU-Policen vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.8.2016 – Dreizehn Jahre nach ihrer Neupositionierung als reiner Maklerversicherer und Spezialist für biometrische Risiken steht die Generali-Tochter erneut vor einer grundlegenden Veränderung. Ein Interview dazu mit dem Vorstandschef Michael Stille. (Bild: Müller) mehr ...
 
15.8.2016 – Entgegen dem allgemeinen Markttrend ist der Lebensversicherer der Zurich auch 2015 kräftig mit Einmalbeitragsgeschäft gewachsen. Im Geschäftsbericht wird auch die neue Eigenkapitalquote genannt. (Bild: Zurich) mehr ...
 
12.8.2016 – Nach einem guten ersten Halbjahr steckt die OVB sich ihre Ziele für 2016 höher. Auch bei der MLP läuft es besser – dank eines Zukaufs. Der deutsche Teil der Swiss Life verdient zumindest mehr. (Bild: MLP) mehr ...
WERBUNG