Mit Lebensversicherungen dem Fiskus ein Schnippchen schlagen

12.3.2012 – Für die Generation 60 plus sind Lebens-Policen nicht sinnvoll, so die landläufige Meinung. Dies widerlegt Rolf Klein in seinem Buch Private Assurance und zeigt, wie Versicherungslösungen massive Steuervorteile bringen können.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.12.2013 – Viele Lebensversicherer entwickeln neue Produkte oder bieten sie bereits an. Unter Sicherheitsaspekten bleiben die Klassiker aber weiterhin attraktiv, so Professor Dr. Jochen Ruß vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften im VersicherungsJournal-Interview. mehr ...
 
28.3.2013 – Auxilia, Continentale, LVM und Standard Life haben vorläufige Zahlen und der W&W-Konzern den Geschäftsbericht für 2012 veröffentlicht. Alle fünf berichten über Zuwächse, die allerdings nicht immer von langer Dauer sein werden. mehr ...
 
19.3.2012 – Die HDI-Gerling Lebensversicherung hat für ihre fondsgebundenen Lebensversicherungen ein neues Anlagekonzept eingeführt. Wie die Portfolioverwaltung dadurch flexibler und für die Kunden nachvollziehbarer werden soll. mehr ...
 
2.9.2011 – Neue Tarife haben Allianz, Alte Leipziger, Axa, Deutsche Familienversicherung, Inrenco, R+V, Swiss Life und Zurich auf den markt gebracht. Auch spezielle Lösungen für sicherheitsorientierte Kunden und ein „Körperschutz” sind dabei. mehr ...
 
22.8.2011 – Das Verbrauchermagazin Finanztest hat untersucht, unter welchen Voraussetzungen Vorsorgesparer mit fondsgebundenen Lebensversicherern oder Fondssparplänen besser fahren. mehr ...
 
8.4.2011 – In den letzten Wochen haben wieder diverse Gesellschaften ihr Produktangebot erweitert. Dass die Anbieter dabei in der Altersvorsorge mit völlig unterschiedlichen Strategien auf Kundenfang gehen, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals. mehr ...
 
10.11.2010 – Die Bürger zeigen spürbare Kaufzurückhaltung, was langfristige Vorsorgeverträge angeht. Mit welchen Produktneuerungen und -verbesserungen die Anbieter hier gegensteuern wollen, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals. mehr ...