LV-Zweitmarkt: Ankaufsvolumen hat kräftig angezogen

20.3.2017 – Das Tal der Tränen scheint durchschritten: Auf dem Markt für Leben-Policen hat sich der positive Trend des Vorjahres fortgesetzt. So zeigt sich der Bundesverband der Policenaufkäufer aktiv und äußerst optimistisch.

WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!
Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren? Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Storno
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.5.2017 – Die Allianz Lebensversicherungs-AG konnte im Geschäftsjahr 2016 hohe Zuwachsraten bei den Neubeiträgen verbuchen. Dahinter verbergen sich jedoch sehr unterschiedliche Entwicklungen im Privat- und im Firmenkundengeschäft. (Bild: Screenshot Allianz Geschäftsbericht 2016) mehr ...
 
22.5.2017 – Anders als andere Vermittlerverbände hat der BVK nur wenige Nachbesserungswünsche in Sachen IDD-Umsetzung, die im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung stand. Heiß diskutiert wurden auch die Themen Vergütung und Insurtechs. (Bild: Lier) mehr ...
 
16.5.2017 – Die SDK und die Universa wurden für ihre Produkte ausgezeichnet. Die VHV gewann einen Preis im Geschäftskundenbereich und fünf Branchenvertreter sicherten sich einen Top-10-Platz für Kundenkommunikation. mehr ...
 
10.5.2017 – Anders als Wettbewerber hat der Maklerversicherer kaum Einmalbeitragsgeschäft. Die Mittel nach Solvency ll sind gut ausreichend. Mit den Geschäftszahlen wurde die Gründung einer Tochtergesellschaft vermeldet. (Bild: Volkswohl Bund) mehr ...
 
27.4.2017 – Der Personenschaden-Manager Actineo arbeitet mit einer Aktuargesellschaft zusammen. Auch Netfonds und die Europäische Reiseversicherung kooperieren mit neuen Partnern. Und Clark bietet gemeinsam mit einer Bank einen neuen Service. (Bild: Screenshot Clark) mehr ...
 
24.4.2017 – Das LVRG wird nächstes Jahr auf den Prüfstand gestellt. Aus der IDD-Umsetzung sind ebenfalls Änderungen an den Vergütungssystemen zu erwarten. Wie weit die Vergütungen jetzt schon abgesunken sind, will eine aktuelle Umfrage aufzeigen. (Bild: Screenshot Internetseite Willis Towers Watson) mehr ...
 
28.3.2017 – Im vergangenen Jahr ist der Neuzugang in etwa der Hälfte der Produktarten zum Teil deutlich hinter den Vorjahreswerten zurückgeblieben. Welche Produktgruppen am häufigsten verkauft wurden, zeigen aktuelle GDV-Zahlen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG