Kaskoversicherung – Rechtsstreit um Abschleppkosten

27.1.2016 – Ein Fahrzeug hatte bei einem Brand einen Totalschaden erlitten. Anschließend stritt man sich vor Gericht um die Frage, ob der Kaskoversicherer die Abschleppkosten übernehmen muss.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Kfz-Versicherung · Versicherungsvertragsgesetz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.9.2015 – Ein süffiges Glas Wein zum Abendessen, auf der Heimfahrt eine störende Leitplanke – schon ist ein Kfz-Schaden in Höhe von über 12.000 Euro entstanden. Folge 39 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen”. (Bild: Fotolia/Nikolae) mehr ...
 
10.2.2012 – Ein Kfz-Haftpflichtversicherer hatte gegenüber einem Versicherten seine Leistungen auf null gekürzt, nachdem dieser einen Unfall im Zustand absoluter Fahruntüchtigkeit verursacht hat. Hierzu liegt ein Endurteil des Bundesgerichtshofs vor. mehr ...
 
16.7.2010 – Die finanziellen Probleme des Kfz-Versicherers Ineas bergen für deutsche Kunden Risiken, wie die Verbraucherschutz-Organisation informiert. Was sie Betroffenen rät und sie bei der Wahrnehmung ihrer Rechte unterstützt. mehr ...
 
14.7.2010 – Die Einführungen in das neue Versicherungsvertrags-Recht scheinen einen unaufhaltbaren Hang zur Ausdehnung zu haben. Was die vierte Auflage des Marlow/Spuhl mehr bietet. mehr ...
 
11.6.2010 – Heute beginnt die Fußball-WM in Südafrika. Die Zahl der mit Nationalflaggen geschmückten Fahrzeuge und Autokorsos wird noch einmal sprunghaft steigen. Doch wer muss zahlen, wenn es dabei zu einem Schaden kommt? mehr ...
 
21.4.2010 – Ein Kunde verlangte von seinem Vermittler nach neuem Vermittlerrecht Schadenersatz für einen unversicherten Vollkaskoschaden. Wie das Oberlandesgericht Hamm urteilte, und welche Gründe dafür genannt wurden. mehr ...