Gewerbekundschaft wird heiß umworben

17.2.2012 – Die Firmenkunden stehen bei vielen Gesellschaften verstärkt im Fokus, wie ein kurzer Überblick des VersicherungsJournals zeigt. Auch das neue Familienpflegezeit-Gesetz hat bereits Eingang in Produktwelt gefunden.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Arbeitsunfähigkeit · Assistance · Betriebshaftpflicht · Mitarbeiter · Nachhaftung · Rechtsschutz · Umwelthaftung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.4.2017 – Für Privatleute gibt es schon seit einiger Zeit Garantien für stets optimalen Versicherungsschutz. Die Basler versucht so etwas nun im Gewerbegeschäft. Auch bei Arag, Domcura und Finlex gibt es neue beziehungsweise überarbeitete Gewerbekunden-Produkte. mehr ...
 
10.5.2016 – Wer als Manager ganz sicher gehen will, schließt zur D&O eine Rechtsschutz-Versicherung ab. Arag und VOV wollen mit einem gemeinsamen Tarif eine Lücke schließen. Neues gibt es zudem von Roland, der Basler, Helvetia und der Nürnberger. mehr ...
 
1.9.2011 – Diverse Firmenkunden-Tarife wurden in letzter Zeit um neue Risiken oder Zielgruppen ergänzt. Immer mehr Gesellschaften gehen zudem zu branchenspezifischen Deckungskonzepten über, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
3.7.2017 – Der Maklervertrieb hat sich neu aufgestellt und soll nun im Schulterschluss mit den Underwritern agieren. Im Gespräch mit dem VersicherungsJournal kündigt Ergo-Vorstand Ralph Eisenhauer Online-Produkte an und berichtet von neuen Prozessen. (Bild: Lier) mehr ...
 
11.5.2017 – Der Versicherungsschutz für kleine und mittlere Gewerbekunden wird immer mehr standardisiert und gebündelt. Das soll Deckungslücken vorbeugen und dem Vertrieb schnell und einfach Abschlüsse bescheren. mehr ...
 
28.3.2017 – Die Risiken für Unternehmen und Manager werden größer. Ein D&O-Schutz reicht daher oft nicht aus. Was eine ergänzende Rechtsschutzdeckung hier leisten kann, zeigt der Strafrechtsschutz-Experte Heiko Weick in einem Gastbeitrag. (Bild: Aon) mehr ...
 
14.2.2017 – Erneut hat der Finanzen-Verlag seine „Oscars der Finanzbranche“ verliehen. In welcher Kategorie und mit welchen Produkten die beiden Versicherer überzeugen konnten und wer die weiteren Plätze auf den Treppchen belegt. (Bild: Griesch Vernillo Finanzen-Verlag) mehr ...