Die (un-)profitabelsten Unfallversicherer

16.4.2012 – Der Versicherungszweig Unfall gehört seit vielen Jahren zu den Gewinnbringern in der Schaden-/Unfallversicherung. Welche Anbieter in 2010 besonders gut abschnitten und wer zum Teil deutlich in der Verlustzone lag.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bestandskunden · Geschäftsbericht · Hausratversicherung · Marktforschung · Senioren
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.9.2014 – Wie sich der deutsche Versicherungskunde binden und begeistern lässt, hat der Versicherungsreport 2014 der Unternehmensberatung Bain untersucht. Denn: Loyale Kunden kaufen mehr. mehr ...
 
15.9.2014 – Wie viele große Händler und Ketten verkaufen Versicherungen und Assistance, und um welche Produkte handelt es sich? Das hat eine 60 Länder umfassende Studie untersucht. mehr ...
 
10.9.2014 – Drohender Fachkräftemangel wird nicht nur in der Versicherungsbranche beschworen. Wie diese in ihrer Personalplanung darauf reagiert und wo sich gute Karriereperspektiven ergeben, beschreibt ein neues Dossier. mehr ...
 
19.8.2014 – Zum wiederholten Mal müssen deutsche Versicherer derzeit zahlreiche Sturm- und Hagelschäden begleichen. Wie sich das Wetter künftig entwickelt und wie die Deutschen gegen Unwetter abgesichert sind. mehr ...
 
4.8.2014 – Mit dem Zielgruppenreport „BU: So ticken Neukunden” will Yougov Versicherern und Vermittlern helfen, sich optimal auf potenzielle Kunden für eine Berufsunfähigkeits-Versicherung einzustellen, und so die Wahrscheinlichkeit eines Abschlusses steigern. mehr ...
 
18.7.2014 – Nicht alle Versicherer werden die Ansprüche des LVRG rechtzeitig umsetzen können. Andere dagegen sind schnell. Sie legen sich bereits fest, wie künftig rentable Mindestlaufzeiten aussehen werden und in welchem Alter sich Riester noch lohnt. mehr ...