Autoversicherer starten im April mit eigenem Notrufsystem

17.3.2016 – Um den Autoherstellern nicht kampflos das Feld in Sachen E-Call zu überlassen, hat die Versicherungswirtschaft den automatischen „Unfallmeldedienst“ entwickelt, der „größtmögliche Datensparsamkeit“ bieten soll. Gestern wurde das Projekt offiziell vorgestellt.

WERBUNG

Dossier Grundfähigkeitsversicherung erschienen – Dossier Honorarberatung kommt:
Alle Dossiers, auch frühere, sind für Premium-Abonnenten vom VersicherungsJournal kostenlos. Jetzt Premium-Abonnent werden...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Kfz-Versicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.6.2016 – Die Sturmtiefs „Elvira” und „Friederike” wüteten Ende Mai und Anfang Juni durch weite Teile Deutschlands. Nach der jetzt vom GDV veröffentlichten zweiten Schadenprognose wird es deutlich teurer als zunächst gedacht. (Bild: GDV) mehr ...
 
30.5.2016 – Nicht alle Kfz-Versicherer beteiligen sich am Unfallmeldedienst des GDV. Dafür haben sie verschiedene Gründe, wie eine Umfrage des VersicherungsJournals zum Notrufsystem der Versicherungswirtschaft ergeben hat. (Bild: Provinzial Rheinland) mehr ...
 
28.10.2015 – 2014 hatten die Kaskoversicherer nach aktuellen GDV-Zahlen Wildschäden in Höhe von fast 600 Millionen Euro zu regulieren. Wie Schäden verhindert werden können und wie man sich im Ernstfall verhalten sollte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.9.2015 – Der GDV hat die neue Regionalstatistik veröffentlicht. Für welche Zulassungsbezirke die Verbandsstatistiker die besten beziehungsweise schlechtesten Schadenbilanzen errechnet haben. (Bild: GDV) mehr ...
 
26.8.2015 – Der GDV hat gestern die neue Typklassenstatistik veröffentlicht. Welche Fahrzeugmodelle in Haftpflicht und Voll- beziehungsweise Teilkasko zu den Gewinnern und Verlierern gehören. (Bild: Screenshot GDV-DL.de) mehr ...
 
13.3.2015 – 2014 konnten die deutschen Versicherer das Leben-Neugeschäft gegen laufenden Beitrag, anders als in den Vorjahren, wieder ausbauen. Insgesamt verlief die Geschäftsentwicklung „erfreulich”, wenn auch nicht allen Bereichen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
27.1.2015 – Auch in diesem Jahr hat der Branchenkenner Dr. Marc Surminski wieder und einen nicht ganz ernst gemeinten Ausblick in die Versicherungszukunft getätigt – und überraschende Entwicklungen und Ereignisse vorhergesehen. mehr ...
WERBUNG