Ab Februar 2016 müssen alle ihre IBAN kennen

29.1.2016 – Schon vor rund zwei Jahren wurde für den bargeldlosen Zahlungsverkehr wie Überweisungen das sogenannte Sepa-Verfahren eingeführt. Für Privatkunden wurde eine Übergangsfrist eingeräumt, die nun am 1. Februar 2016 endet.

WERBUNG
Botschaften zum Thema KFZ-Versicherungen und zur DKM
im VersicherungsJournal Extrablatt platzieren!
Jetzt noch diese Woche möglich...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Versicherungen & Finanzen
23.9.2016 – Der Bund der Versicherten (BdV) hat Klage gegen den Volkswohl Bund eingereicht. Stein des Anstoßes ist eine vorgebliche intransparente Klausel zur erhöhten Kraftanstrengung in der privaten Unfallversicherung. (Bild: GDV, Screenshot AUB 2014, Musterbedingungen) mehr ...
 
23.9.2016 – Immer wieder gibt es Streit, ob nach einem Arbeitsunfall der Grad der Erwerbsminderung ausreicht, damit eine Verletztenrente bewilligt wird. So auch in einem kürzlich vom Landessozialgericht Baden-Württemberg entschiedenen Fall. mehr ...
 
22.9.2016 – Ein Mann war schwer gestürzt, nachdem er wegen einer versperrten Tür durch ein Fenster zu einem beruflichen Termin aufgebrochen war. Als die Berufsgenossenschaft die Anerkennung als Wegeunfall verweigerte, weil der versicherte Weg noch nicht begonnen wurde, zog der Mann vor Gericht. mehr ...
 
22.9.2016 – In einer aktuellen Studie wurde die Servicequalität von Kfz-Versicherern untersucht. Die Ergebnisse sind für die Branche teilweise sehr ernüchternd. (Bild: Disq) mehr ...
 
22.9.2016 – Die Allianz hat die Entwicklung des Geldvermögens in über 50 Ländern untersucht. Wie Deutschland im internationalen Vergleich abschneidet. (Bild: Allianz) mehr ...
 
21.9.2016 – Ein stark übergewichtiger Mann wollte sich seinen Magen verkleinern lassen. Seine Krankenkasse lehnt eine Kostenübernahme ab, weil noch nicht alle konservativen Möglichkeiten ausgeschöpft waren. Der Fall landete schließlich vor Gericht. mehr ...
 
21.9.2016 – Im aktuellen Finanztest-Heft wurden über 100 Hausratversicherungs-Policen verglichen. Der Test und die Tipps in der Verbraucherzeitschrift sind insgesamt auffällig preislastig – und werfen zum Teil große Fragen auf. (Bild: Finanztest) mehr ...