Versicherungen & Finanzen

9.473 Artikel
Die Lebensversicherer führen den Trend zur Rentenversicherung selbst herbei, zeigt der Map-Report in seiner neuesten Analyse auf. Wie sich die Leistungen im Langfristvergleich entwickelt haben. mehr ...
Cash Life drängt auf den Markt der Policendarlehen und umwirbt auch Vermittler mit einer breiten Angebotspalette. Welche Vorteile diese so erreichen können, erklärt Cash Life-Chef Frank Alexander de Boer im Gespräch mit dem VersicherungsJournal. mehr ...
WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Eine Versicherte hatte kurz vor ihrem Tod ihre Tochter an Stelle ihres Sohns als Begünstigte eingesetzt. Als der Sohn das Schreiben für eine Fälschung hielt und die Auszahlung der Versicherungssumme an ihn verlangte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
Nach einer Hand voll Quartalen mit sehr schwachem Neugeschäft zieht die Nachfrage nach staatlich geförderter Altersvorsorge wieder an, wie aktuelle Zahlen aus dem BMAS zeigen. Wie sich die einzelnen Riester-Varianten verkauft haben. mehr ...
Heute beginnt die Fußball-WM in Südafrika. Die Zahl der mit Nationalflaggen geschmückten Fahrzeuge und Autokorsos wird noch einmal sprunghaft steigen. Doch wer muss zahlen, wenn es dabei zu einem Schaden kommt? mehr ...
Privatversicherte gehen in der Regel davon aus, eine Art Vollkasko-Versicherungsschutz zu genießen. Dass auch das Grenzen hat, zeigt eine kürzlich veröffentlichte Gerichtsentscheidung, in der es um ein spezielles Beatmungsgerät für einen Lungenkranken ging. mehr ...
Die Ausgaben für Medikamente sind im vergangenen Jahr kräftig angestiegen. Wo die Kostentreiber liegen und wie die Ausgaben erheblich reduziert werden können, zeigt eine aktuelle Untersuchung der Barmer GEK. mehr ...
Immer wieder gibt es Streit, ob privat krankenversicherten Hartz IV-Empfängern die vollen Kosten für einen Basistarif bezahlt werden müssen. Auch die verschiedenen Gerichte sind sich in ihren Entscheidungen nicht einig, wie zwei jüngst veröffentlichte Urteile zeigen. mehr ...
Der aktuelle Map-Report hat die Rentenleistungen sofort beginnender Rentenversicherungen gegen Einmalbeitrag nach verschiedenen Laufzeiten untersucht. Welche Gesellschaften das meiste Geld ausbezahlt haben. mehr ...
Rentnerhaushalte müssen künftig aufgrund ihres besonderen Nachfrageverhaltes eine höhere Inflationsrate in Kauf nehmen, meint das Deutsche Institut für Altersvorsorge – und rechnet vor, wie viel mehr an Vorsorge nötig wird. mehr ...
Ein Versicherter wollte einen Kasko-Totalschaden auf Gutachterbasis abrechnen. Bedingungsgemäß stand ihm nur der Netto-Wiederbeschaffungswert zu. Davon ging er auch bei der Anrechnung des Restwerts aus. Das sah der Versicherer jedoch anders. mehr ...
Eine Berufsgenossenschaft hatte ihre Satzung geändert, wodurch sich der Jahresbeitrag für bestimmte Mitglieder verzehnfachen sollte, wenn diese nicht schriftlich Widerspruch einlegen. Einer der Betroffenen zog daraufhin vor Gericht. mehr ...
Ein Versicherter litt unter einer lebensbedrohlichen Erkrankung und wollte ein neues Medikament nutzen. Die Kostenzusage des Krankenversicherers verzögerte sich, woraufhin ein Anwalt eingeschaltet wurde. Vor Gericht stritt man sich über dessen Kosten. mehr ...
Bei dem in der Managerhaftpflicht-Versicherung eingeführten Zwangs-Selbstbehalt für Vorstandsmitglieder im vergangenen Jahr hat der Gesetzgeber „jeden Fehler gemacht, der gemacht werden konnte“, war auf einer Fachtagung zu hören. mehr ...
Wenn es um die Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht geht, kennen Gerichte auch bei Prominenten kein Pardon. Das belegt ein vor wenigen Tagen ergangener Beschluss des Oberlandesgerichts Köln. mehr ...
Im internationalen Vergleich gibt Deutschland derzeit relativ wenig für das Risiko der Pflegebedürftigkeit aus. Der Beitragssatz der Pflegeversicherung wird einer aktuellen Studie zufolge aber drastisch steigen. mehr ...
Der Wettbewerb wird auch im Leben-Bereich härter. Dabei versuchen sich die einzelnen Anbieter frei nach dem Motto „Flexibler, rentabler, sicherer“ gegenseitig zu überbieten, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über die jüngsten Produktupdates zeigt. mehr ...
Die Gerichte sind sich in der Frage, ob einem privat krankenversicherten Arbeitslosengeld II-Empfänger die vollen Kosten für einen Basistarif zustehen, nicht einig. Das zeigt eine jüngst veröffentlichte Entscheidung des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt. mehr ...
Ein privat versicherter Selbstständiger wurde krankgeschrieben und nahm Krankentagegeld in Anspruch. In dieser Zeit versuchte er, seine Arbeitsfähigkeit zu testen – und wurde von Detektiven des Versicherers erwischt. Das Gericht war allerdings anderer Ansicht als der Versicherer. mehr ...
Die aktuelle BaFin-Beschwerdestatistik zeigt, wie unzufrieden die Verbraucher 2009 in der Kranken- und Kompositversicherung mit ihrem Anbieter waren. Bei welchen Gesellschaften es besonders viele Reklamationen gab. mehr ...
Ist es grob fahrlässig, in einem Partykeller Kerzen anzuzünden und sich danach auf ein Sofa zu legen, um Fernsehen zu gucken? mehr ...
Im Privathaftpflicht-Test der Verbraucherzeitschrift erhielt ein Tarif der Volkswohl Bund Versicherungen eine Abwertung – nach Ansicht des Unternehmens ein Fehler. mehr ...
Kann ein unterhaltsberechtigtes Kind nach der Scheidung seiner Eltern dazu gezwungen werden, von einer privaten in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln? mehr ...
Ein Schwerhöriger hatte sich zwei Hörgeräte gekauft. Seinem privaten Krankenversicherer waren die Geräte zu teuer, so dass er nur einen Teil der Kosten übernehmen wollte. Wie das Gericht entschied. mehr ...
Das Bundesarbeitsgericht hat sich mit der Frage befasst, in welchem Umfang eine Hinterbliebenen- beziehungsweise Altersrente auf eine betriebliche Altersversorgung angerechnet werden darf. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...208209210...379
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Andreas Bernhardt zum Artikel „Die Rechtsschutzversicherer mit den höchsten Beschwerdequoten”. mehr ...
Gisbert Sachs zum Artikel „Krankenkassen mit fast einer halben Milliarde Euro Überschuss”. mehr ...
Rene Henze zum Artikel „Lässt sich Rechtsschutz zu 400 Euro noch verkaufen?” mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Kaum Hoffnung für die Krankenvollversicherung”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Lässt sich Rechtsschutz zu 400 Euro noch verkaufen?” mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Über welche Anbieter sich Wohngebäude-Versicherungskunden im Jahr 2015 am häufigsten beschwert haben und wie die Branchengrößen abschneiden, zeigt die aktuelle Bafin-Beschwerdestatistik. mehr ...
Über welche Anbieter sich die Kunden der Hausratversicherer im Jahr 2015 am häufigsten beschwert haben und wie die Branchengrößen abschneiden, zeigt die aktuelle Bafin-Beschwerdestatistik. mehr ...
Über welche Anbieter sich die Kunden der privaten Unfallversicherer im Jahr 2015 am häufigsten beschwert haben und wie die Branchengrößen abschneiden, zeigt die aktuelle Bafin-Beschwerdestatistik. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Provisionen, Produkte und Personen

Das VersicherungsJahr 2015

Erinnern Sie sich noch an die größten Aufreger des Jahres 2015?

Das Dossier „Das Versicherungsjahr 2015“ fasst die wichtigsten Ereignisse zusammen.

Für Premium-Abonnenten gibt es das Dossier kostenlos.
Jetzt Premium-Abonnent werden!

Alle anderen Leser können das Dossier hier kaufen...

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: