Versicherungen & Finanzen

10.944 Artikel
In den letzten zwölf Jahren hat die Kfz-Versicherung rund vier Milliarden Euro Verlust eingefahren; an der Preisschraube soll in diesem Herbst nicht gedreht werden. Vereinzelt gibt es jedoch neue Tarife. mehr ...
Eine Mutter wollte ihren achtjährigen Sohn zu einer Kur begleiten. Als sich die Deutsche Rentenversicherung weigerte, die Kosten für ihre Unterbringung zu übernehmen, landete die Sache vor Gericht. mehr ...
WERBUNG
Ältere Verkehrsteilnehmer sind öfter in Unfälle verwickelt. Darauf haben die Autoversicherer reagiert: Wer alt ist, zahlt deutlich mehr für die Kfz-Police. Unfälle werden für Senioren künftig richtig teuer.
Ein Versicherter hatte seinen Gegenspieler beim Amateurfußball schwer verletzt. Vor Gericht wurde geklärt, unter welchen Voraussetzungen sein Privathaftpflicht-Versicherer zur Leistung verpflichtet ist. mehr ...
Das Stuttgarter Oberlandesgericht hat sich mit der Frage der Ersatzpflicht mittelbarer Unfallschäden befasst. Dem Fall lag eine Schmerzensgeldforderung der klagenden Unfallgeschädigten zugrunde. mehr ...
Ob der Abschluss einer Riester-Rente sinnvoll ist oder nicht, ist selbst unter Experten heftig umstritten. Warum die Riester-Rente für Sparer ein Balanceakt ist und wo Fallen lauern.
Viele fondsgebundenen Betriebsrenten weisen eine endfällige Garantie aus, die bei zwischenzeitlichem Jobwechsel jedoch im Moment der Übertragung nicht gilt, so dass der Vertrag plötzlich ein Negativkapital ausweist.
Viele fondsgebundenen Betriebsrenten weisen eine endfällige Garantie aus, die bei zwischenzeitlichem Jobwechsel jedoch im Moment der Übertragung nicht gilt, so dass der Vertrag plötzlich ein Negativkapital ausweist.
Das Analysehaus Morgen & Morgen hat die Renditeerwartungen von knapp 400 staatlich geförderten Altersvorsorge-Policen untersucht und vergleichbar gemacht. mehr ...
In einem Rentenbescheid wurde einem Rentenberechtigten versehentlich eine deutlich höhere Rente zubilligt, als ihm eigentlich zustand. Als der Rentenversicherungs-Träger seinen Irrtum bemerkte, korrigierte er den Bescheid. Dagegen zog der Rentner vor Gericht. mehr ...
Das Urteil des Bundesarbeitsgericht zu Pensionszusagen abhängig von der Regelaltersgrenze hat für Wirbel gesorgt. Doch das sollte man zunächst als Einzelfall ansehen, erklärt Towers Watson. Unternehmen sollten ihre Vereinbarungen überprüfen.
Ein Gebäudeversicherer hatte wegen einer nicht angezeigten, beabsichtigten Nutzungsänderung den Versicherungsvertrag fristlos gekündigt. Der Versicherte zog daraufhin vor Gericht. Der Fall ging bis zum Bundesgerichtshof. mehr ...
Bei der Fondsgesellschaft sind Sparer willkommen, die in den letzten Jahren vor Beginn des Ruhestands noch eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufbauen oder den Anbieter wechseln möchten. Der Ausgabeaufschlag wird nach Laufzeit gestaffelt. mehr ...
Die Ratingagentur Fitch bestätigt in einer aktuellen Analyse ihren Ausblick „stabil“ für die deutschen Lebens- sowie Schaden- und Unfallversicherer. Allerdings wird mit unterschiedlichen Entwicklungen gerechnet. mehr ...
Handy, Fernseher oder Spiegelreflexkamera: Für einen Großteil ihrer technischen Geräte können Verbraucher eine Versicherung abschließen. Das Handelsblatt hat verschiedene Angebote kritisch unter die Lupe genommen.
Ein Kfz-Haftpflichtversicherer hatte einen Fahrzeughalter auf Zahlung der Erstprämie verklagt. Dieser behauptete jedoch, nicht Versicherungsnehmer zu sein. Die Sache landete daher vor Gericht. mehr ...
Die Zahl der von älteren Autofahrern verursachten Unfälle nimmt zu. Kfz-Versicherer reagieren: Fahrern über 60 drohen steigende Prämien. Von „Seniorenzuschlägen“ will in der Branche jedoch niemand reden. Wie hoch die Aufschläge ausfallen.
Eine Privatpatientin hatte sich zur Behandlung von Erschöpfungszuständen in eine sogenannte gemischte Krankenanstalt begeben. Da ihr Versicherer daher nicht die gesamten Kosten übernehmen wollte, zog die Frau vor Gericht. mehr ...
Den Neugeschäftsboom bei Pflegepolicen unterstützt der Krankenversicherer durch ungewöhnliche Leistungs-Verbesserungen und ein Online-Vertriebstool. mehr ...
Krankenkassen bieten Patienten die Möglichkeit, auf ihren Internetseiten behandelnde Ärzte zu bewerten. Es funktioniert auch umgekehrt: Auf einer neuen Internetseite können Mediziner ihr Urteil über die Kassen abgeben und ein Ranking erstellen.
Rund 20 Experten aus der Wissenschaft und der Finanzdienstleistungs-Branche diskutierten über die Riester-Rente. Ein Ergebnis: Selbst bei mehr Transparenz durch standardisierte Informationen bleibt der kompetente Berater unverzichtbar. mehr ...
Der AfW will einer gesetzlichen Krankenkasse gerichtlich untersagen lassen, private Krankenzusatz-Versicherungen zu vermitteln. Vor dem Brandenburgischen Oberlandesgericht hat der Vermittlerverband in zweiter Instanz eine Niederlage hinnehmen müssen. mehr ...
Krankenhäuser und Ärzte in Fachrichtungen wie Gynäkologie, Humangenetik und Chirurgie haben es immer schwerer, eine bezahlbare Berufshaftpflichtversicherung zu finden. Das beklagte der Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM).
Der Direktversicherer Asstel hat eine Werbeaktion gestartet, die für die Versicherungswirtschaft eher untypisch ist. Im Stile vom Media-Markt wird die Hausratversicherung mit „Tiefpreisgarantie” geboten.
Das Berliner Landgericht hat in einem Streit über den Umfang des Versicherungsschutzes einer privaten Restschuld-Police entschieden. Geklagt hatte ein Arbeitsloser, der zuvor bei einer Transfergesellschaft tätig war. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...208209210...438
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Rudolf Schmitz zum Artikel „Der Gebäudeversicherer, der Sturm und der schief stehende Baum”. mehr ...
Matthias Helberg zum Artikel „Hebeln Versicherer das VVG aus?”. mehr ...
Carsten Meyer von Salzen zum Artikel „Hebeln Versicherer das VVG aus?”. mehr ...
Mark Saßmannshausen zum Artikel „Der Kaskoversicherer und der Unfall im Vollrausch”. mehr ...
Mathias Scheu zum Artikel „Allerlei Neues rund ums eigene Heim”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Auch in diesem Jahr hat Morgen & Morgen die privaten Krankenversicherer wieder hinsichtlich Kosten, Solidität und Wachstum bewertet. Welche Gesellschaften am besten abschnitten und bei wem eine Empfehlung schon sehr gut begründet sein sollte. mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat fast 50 klassische und fondsgebundene Riester-Tarife hinsichtlich Rendite, Transparenz, Flexibilität untersucht. Welche Produkte am besten abschneiden. mehr ...
Welche Anbieter (klassisch und direkt) aus Kundensicht am besten bei der Regulierung von Schäden in der Autoversicherung abschneiden und wer insgesamt zu den Gesellschaften mit der größten Kundenorientierung gehört, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG