Versicherungen & Finanzen

9.382 Artikel
Ohne gesetzliche Rahmenbedingungen für ein Verhandlungsmandat der PKV scheint es nicht zu gehen: Ein Pilotprojekt zwischen PKV-Verband und dem Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns scheiterte jetzt an der Ärztebasis. mehr ...
(Anmerkung der Redaktion: Achtung Aprilscherz) Neue Hiobsbotschaft für Privatpatienten: Mehrere private Krankenversicherer treten jetzt massiv auf die Kostenbremse. In welchen Bereichen die Versicherten demnächst mit Einschnitten rechnen müssen. mehr ...
WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Steht ein Käufer einer Ware, der dem Verkäufer beim Abladen helfen will, unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung? mehr ...
Ein neuer Ratgeber der Verbraucherzentralen informiert umfassend über die Notwendigkeit von privater und betrieblicher Altersvorsorge und über die verschiedenen Möglichkeiten dazu. Wie die Produkte der Versicherungswirtschaft abschneiden. mehr ...
Die Frage, wann eine Reise storniert werden muss, um Geld von seiner Reiserücktrittskosten-Versicherung zu erhalten, führt regelmäßig zu Streit. So auch in einem jüngst bekannt gewordenen Fall.  mehr ...
Die Lebensversicherer partizipieren in ganz unterschiedlicher Weise an dem Boom der verschiedenen Vertragsformen gegen einmaligen Beitrag. Warum dieser Trend nicht ganz ungefährlich ist. mehr ...
Das Oberlandesgericht Köln hat sich mit der Frage befasst, ob ein an sich berufsunfähiger Versicherter Leistungen aus seiner privaten Krankentagegeld-Versicherung erwarten darf, wenn er seinen Beruf entgegen ärztlichem Rat weiterhin ausübt. mehr ...
Die laufenden Beiträge verlieren im Neuzugang der deutschen Lebensversicherer dramatisch an Gewicht. Die Branche befindet sich damit auf einer gefährlichen Gratwanderung. mehr ...
Die Lebensversicherer verkaufen immer mehr Policen gegen Einmal- und immer weniger gegen laufenden Beitrag. Der GDV hält dies für unproblematisch – und hat auch Erklärungen für die Verschiebung parat. mehr ...
Viele Lebensversicherer machen ihr Neugeschäft fast nur noch über Einmalbeiträge. Doch nicht alle Marktteilnehmer beteiligen sich an dieser Entwicklung, wie eine Übersicht des VersicherungsJournals über die größten Anbieter zeigt. mehr ...
Das Bayerische Landessozialgericht hat sich mit der Frage befasst, ob selbstständige Fitnesstrainer Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen müssen. mehr ...
Das Bundessozialgericht hat sich mit der Frage befasst, ob Leistungen einer an eine Bank abgetretenen Lebensversicherung als Einnahme auf die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung anzurechnen sind. mehr ...
Das Bundessozialgericht hat sich mit der Frage befasst, in welcher Weise eine in ungleichen Teilbeträgen ausgezahlte Kapitalabfindung einer betrieblichen Altersversorgung bei der Berechnung von Krankenkassenbeiträgen zu berücksichtigen ist. mehr ...
Die SPD-Bundestagsfraktion wollte von der Bundesregierung wissen, worin der starke Prämienanstieg in der PKV begründet ist. Wie dieser künftig eingedämmt werden kann, dafür gibt es zwar noch kein Patentrezept, jedoch erfolgversprechende Ansätze. mehr ...
Der GDV wirbt derzeit verstärkt für einen breiteren Einsatz der Mediation in der Rechtsschutz-Versicherung. Was sich dahinter verbirgt, welchen Nutzen sie bietet und warum sie bisher noch wenig angewendet wird. mehr ...
Die Insolvenzwelle hat die Beiträge der Unternehmen zum Pensions-Sicherungs-Verein explodieren lassen. Der Arbeitgeberverband hat jetzt eine neue Beitragsstruktur ins Spiel gebracht. mehr ...
Ob eine Krankenkasse Nichtrauchern und Normalgewichtigen auch ohne ärztlichen Nachweis Vergünstigungen einräumen darf, hatte jetzt das  Landessozialgericht Hessen zu entscheiden. mehr ...
Der Wettbewerb scheint ganz im Sinne von Gesundheitsminister Rösler durch die Zusatzbeiträge einiger Krankenkassen in die gesetzliche Krankenversicherung zurückzukehren. mehr ...
Die Riester-Rente wird immer wieder schlechtgeredet und schlechtgerechnet. Doch dies hält einem zweiten Blick nicht stand, meint der GDV – und präsentierte auf seinem Pressekolloquium die Durchdringungsquote in bestimmten Bevölkerungsgruppen. mehr ...
Selbst die Verbraucherzentrale verweist auf hohe Kosten durch einen Schlüsselverlust und empfiehlt entsprechenden Versicherungsschutz. Doch nicht jeder Schlüsselverlust ist üblicherweise in Privathaftpflicht-Policen abgesichert. mehr ...
Die Lebensversicherer könnten auch in diesem Jahr zur tragenden Säule der deutschen Versicherungswirtschaft werden. Im Vergleich zu Wettbewerbern sieht sich die Branche hervorragend aufgestellt. mehr ...
Die deutschen Versicherer konnten 2009 bei den Beitragseinnahmen mit über vier Prozent noch stärker zulegen als zuletzt prognostiziert. Doch nicht in allen Sparten lief es gut. Trotzdem zeigt sich der GDV verhalten optimistisch für 2010. mehr ...
Finanztest hat im Test von Privathaftpflicht-Tarifen ein stark verbessertes Leistungsniveau ausgemacht und insgesamt 34 Mal die Note „sehr gut“ vergeben. Welche Anbieter am besten abgeschnitten haben. mehr ...
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat jetzt eine Studie vorgelegt, in der die durchschnittliche Rentenhöhe der Jahrgänge 1937 bis 1971 hochgerechnet wird. Insbesondere den neuen Bundesländern droht Ungemach. mehr ...
Finanztest hat über 600 Risikolebens-Tarife in verschiedenen Modelfällen untersucht. Bei welchen Anbietern der Versicherungsschutz am wenigsten kostet. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...208209210...376
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Erwin Daffner zum Artikel „Die Sparten mit den meisten Ombudsmann-Beschwerden”. mehr ...
Sebastian Fritz zum Artikel „Die Autoversicherer mit den höchsten Beschwerdequoten”. mehr ...
Ulrich Schilling zum Artikel „Wenn ein Beschäftigter zum ungewollten Einbrecher wird”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „Rechtsstreit um Nutzungsausfall-Entschädigung”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Rote Karte für liberalen Krankenversicherer”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Über welche Anbieter sich Lebensversicherungs-Kunden im Jahr 2015 am häufigsten beschwert haben und wie die Branchengrößen abschneiden, zeigen aktuelle Zahlen der Bafin. mehr ...
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat knapp 70 klassische und fondsgebundene Riester-Tarife hinsichtlich Unternehmenssicherheit, Rendite, Transparenz und Flexibilität untersucht. Welche Produkte am besten abschneiden. mehr ...
Wie (un)zufrieden die Verbraucher 2015 mit ihrem privaten Krankenversicherer waren und bei welchen Anbietern die Bafin die meisten Reklamationen zu bearbeiten hatte, zeigt die aktuelle Beschwerdestatistik. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Provisionen, Produkte und Personen

Das VersicherungsJahr 2015

Erinnern Sie sich noch an die größten Aufreger des Jahres 2015?

Das Dossier „Das Versicherungsjahr 2015“ fasst die wichtigsten Ereignisse zusammen.

Für Premium-Abonnenten gibt es das Dossier kostenlos.
Jetzt Premium-Abonnent werden!

Alle anderen Leser können das Dossier hier kaufen...

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: