Zehn Mal Neues aus den Chef-Etagen

16.2.2017 – Die Europ Assistance hat ein neues Vorstandsmitglied berufen und bei OVB wird ein dreiköpfiger Vorstand komplett ausgewechselt. Die VPV Versicherungen halten an ihren Vorständen fest und MDT bekommt eine neue Vertriebsleiterin Nord.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Assistance · Marketing · Mitarbeiter · Reiseversicherung · Unternehmensberater · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.7.2013 – Das Geschäftsmodell der Assekuranz durch fremde Branchen bedroht sehen Unternehmensberater Volker P. Andelfinger sowie die Professoren Dr. Hans Jürgen Ott und Till Hänisch vom Imari Forschungszentrum. Im Interview zeigen sie Lösungsansätze auf. mehr ...
 
7.5.2013 – Die SDK hat den schon länger bekannten Wechsel an der Vorstandsspitze terminiert. Die Kenston Unternehmensgruppe hat ihren Leitungsstab verstärkt – und die Europäische Reiseversicherung eine Kooperation verlängert. mehr ...
 
1.3.2017 – Die Versicherer Basler und Ideal intensivieren ihre Zusammenarbeit. Ford bietet seinen Autokäufern Unwetter-Warnungen „Katwarn“ per Bordcomputer. Roland Assistance übernimmt 20.000 zusätzliche Telefonate. Die Allianz steigt in zwei Elektro-Sportarten ein. (Bild: Allianz) mehr ...
 
10.2.2017 – Der Firmenkunden-Vertrieb geht nicht mit dem Vorschlaghammer. Er gleicht eher einem leichten, dünnen Nebel, der den Adressaten einhüllt. Vertriebliche Durchbrüche basieren auf konzentrierter Vorbereitung, zeigt Alfons Breu. (Bild: privat) mehr ...
 
3.8.2016 – Neue Kooperationspartner bringen Versicherern und Dienstleistern der Branche neue Ideen, Techniken und zusätzliche Kunden. Sie erweitern zuweilen auch das gesamte Geschäftsmodell. mehr ...
 
9.6.2015 – Pünktlich zur Urlaubszeit haben zahlreiche Versicherer ihre Reiseschutz-Produktpalette überarbeitet oder erweitert. Zu den neuen Angeboten gehört neben der Absicherung für den Krankheitsfall auch ein erweiterter Stornoschutz. mehr ...
 
4.5.2015 – Auch im Vertrieb von Sach-, Haftpflicht- und Rechtsschutz-Versicherungen wird weiter digital aufgerüstet, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. Es geht jedoch auch um ein Mehr an Verständlichkeit bei Versicherungstexten. (Bild: Screenshot Itunes.apple.com) mehr ...
WERBUNG