Versicherer denken über ihre Arbeit hinaus

26.7.2016 – Einige Versicherungs-Unternehmen und deren Belegschaften haben sich dieser Tage wieder als engagiert gezeigt, wie die Beispiele von Allianz, Alte Leipziger, Gothaer, SDK und VGH zeigen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Lebensversicherung · Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.9.2017 – Die betriebliche Krankenversicherung wird von Anbietern und Vertrieben immer noch stiefmütterlich behandelt. Dass es auch bKV-Erfolge mit innovativen Produkten gibt, schildert der Unternehmensberater Cord Brockmann in einem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
 
3.8.2017 – Welche Berufsunfähigkeits-Anbieter in einer Umfrage gut abgeschnitten und was Kunden am besten oder am schlechtesten bewertet haben, veröffentlichte Servicevalue in einer Untersuchung von 26 Gesellschaften. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
28.4.2017 – Um als Vermittler bei seinen Kunden nachhaltig präsent zu sein, muss man mehr bieten als sinnvolle Produkte und gute Preise. Gefragt sind Servicekonzepte für die eigene Zielgruppe. Das Buch eines Spezialmaklers zeigt, wie es geht. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
 
18.4.2017 – Gesenkte Startbeiträge und eine Sondervereinbarung machen den Berufsunfähigkeits-Tarif des Schweizer Versicherers für Berufseinsteiger interessant. Über Bedingungen und Klauseln des Produkts berichtet Makler Philip Wenzel. (Bild: Köhler) mehr ...
 
12.12.2016 – Die Produktschmieden der Versicherer laufen derzeit auf Hochtouren. Zurich Deutscher Herold stellt ein neues Garantieprodukt vor – und einige Krankenversicherer haben auf die Pflegereform reagiert. mehr ...
 
22.11.2016 – In den letzten Tagen wurden in verschiedenen Untersuchungen die besten Lebensversicherer und die vorbildlichsten Vertriebe gekürt. Überreicht wurden auch der „Corporate Health Award“ und der BWV Jahrespreis. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
2.9.2016 – Das Bundesarbeitsgericht stellt neue Anforderungen an die versicherungsförmige Lösung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Berater und Unternehmer müssen sich auf mehr Bürokratie einstellen. Ein Gastbeitrag von Stefan Wehr. (Bild: privat) mehr ...