Neues aus den Unternehmen

23.9.2016 – Der Versicherer Hiscox unterstützt das Frage-Antwort-Portal Brainguide, um Selbstständigen ihre Fragen zu Steuern, Recht und Co. zu beantworten. Beim Provinzial Nordwest-Konzern gibt es mit Beatrice von Brauchitsch eine neue Generalbevollmächtigte für den Personalbereich. Die Axa Corporate Solutions Deutschland hat ihren langjährigen Hauptbevollmächtigten, Dr. Jürgen Kurth, nach nur einem Jahr zurückgeholt.

WERBUNG
Honorarberater-Services
Sie bieten Honorarberatung an und wünschen sich Unterstützung? Einen Marktüberblick über passende Dienstleister finden Sie im neuen VersicherungsJournal Dossier...

Die Hiscox Europe Underwriting Ltd. Zweigniederlassung für die Bundesrepublik Deutschland arbeitet zukünftig mit der Brainguide AG zusammen. Die Kooperation zwischen dem unter anderem auf die Absicherung beruflicher Risiken spezialisierten Versicherer und dem Online-Frage-Antwort-Portal richtet sich an Unternehmensgründer und Selbstständige.

Sie können seit dem 21. September über die Internetseiten von Brainguide auf eine Wissensplattform zugreifen und dort ihre Fragen zu verschiedenen Bereichen wie beispielsweise Gründungsberatung, Social Media oder Steuern stellen.

Die Fragen werden dann von der Community, häufig von Mitgliedern, die in diesem Bereich beruflich tätig sind, kostenfrei beantwortet. Hiscox unterstützt den Ausbau des Portals mit finanzieller Förderung.

Neue Generalbevollmächtigte bei Provinzial Nordwest

Beatrice von Brauchitsch (Bild: Provinzial Nordwest Konzern)
Beatrice von Brauchitsch (Bild:
Provinzial Nordwest-Konzern)

Beatrice von Brauchitsch ist zur Generalbevollmächtigten innerhalb des Provinzial Nordwest Konzerns bestellt worden. Ab dem 1. November 2016 zeichnet die 49-Jährige verantwortlich für die Bereiche Personal und Allgemeine Verwaltung.

Von Brauchitsch ist studierte Diplom-Verwaltungswirtin sowie Betriebswirtin und „mit allen Bereichen des Personalwesens vertraut“, so Dr. Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender des Provinzial Nordwest Konzerns, in einer Pressemitteilung.

Ihre Erfahrung in diesen Bereichen sammelte die neue Generalbevollmächtigte unter anderem bei der Deutschen Bank AG und als Prokuristin im Personalbereich der Hertz Autovermietung GmbH.

Zur Provinzial Nordwest wechselt von Brauchitsch aus ihrer Position als Mitglied der Geschäftsführung beim Kommunikations-Unternehmen Avaya GmbH & Co. KG, bei dem sie seit 2012 den Bereich Personal verantwortet.

Kurth ist erneut CEO der Axa CS Deutschland

Jürgen Kurth (Bild: Axa Corporate Solutions)
Jürgen Kurth (Bild: Axa Corporate Solutions)

Dr. Jürgen Kurth ist per 1. Juli 2016 auf die Position des Hauptbevollmächtigten beziehungsweise CEO der Axa Corporate Solutions S.A., Niederlassung Deutschland (Axa CS) zurückgekehrt.

Diese Funktion hatte Kurth bereits zwölf Jahre lang inne, bevor er zum 1. Mai 2015 auf den Posten des Global Chief Underwriting Officers bei Axa CS wechselte.

Kurths Aufgaben als CEO bei Axa CS hatte zum 1. Januar 2016 Dr. Moritz Finkelnburg übernommen (VersicherungsJournal 20.3.2015).

Für Finkelnburg war damit nach nur einem halben Jahr in dieser Funktion schon wieder Schluss. Zu den Gründen seines Ausscheidens wollte sich Axa CS nicht äußern.

Laut einem Online-Karrierenetzwerk ist Finkelnburg seit August Akademischer Direktor für den Bereich Versicherungen an der Goethe Business School gGmbH.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Social Media · Steuern
 
WERBUNG
WERBUNG
Sie wollen mehr Hintergründe?

Jetzt das Extrablatt gratis ordern!

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

WERBUNG
Kennen Sie die zehn Gebote der Apotheken-Akquise?

Das Buch „Zielgruppenanalyse Apotheker“ nennt Ihnen die besten Praxisbeispiele für die erfolgreiche Ansprache der Kundengruppe.

Mehr Informationen...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.10.2015 – Im online geführten wie im realen Beratungsgespräch gilt: Der Abschluss ist oft die größte Hürde. Wie diese Herausforderung bei der Online-Beratung gemeistert wird, erklärt Jan Helmut Hönle in Teil drei der VersicherungsJournal-Serie. (Bild: Hönle) mehr ...
 
30.6.2015 – Die Versicherungswirtschaft weitet ihre Hilfsangebote für den Vertrieb weiter aus. Mehr und mehr geht es dabei nicht mehr allein um Effizienz-Erhöhung bei der Antrags-Abwicklung. (Bild: HDI) mehr ...
 
10.10.2014 – Die Auswirkungen von Social Media auf die Arbeitswelt treiben nicht nur die Assekuranz und ihre Vertriebe um. Die Kirchen beschäftigt die Thematik nicht minder, so die Botschaft von der Jahresveranstaltung des BWV München. (Bild: Müller) mehr ...
 
8.9.2014 – Fach- und Führungskräfte aus der Assekuranz können sich in den kommenden Wochen auf mehreren Fachveranstaltungen auf den neuesten Stand bringen. Das Themenspektrum reicht von betrieblicher Altersvorsorge über Kundenzufriedenheit bis hin zu Social Media. mehr ...
 
28.3.2012 – Die R+V Gruppe konnte 2011 die eigene Marktposition ausbauen. Auch wenn die Volksbanken neue Verkaufsrekorde erzielten, so hinterließen Schuldenkrise und Naturkatastrophen doch deutlich Spuren im Ergebnis. mehr ...
 
9.2.2012 – Im Internet sind abermals gefährliche E-Mails unterwegs. Dieses Mal geht es um eine Mail, die vorgeblich von einem behördlichen Absender stammt. mehr ...
 
7.2.2012 – Wo Bert Rürup Deutschland eine goldene Zukunft prophezeit, Carsten Maschmeyer über innovative und strategische Vertriebsthemen spricht und wo sich Versicherungsberater, Vermittler und Führungskräfte in den nächsten Wochen austauschen und auf dem Laufenden halten. mehr ...
Advertisement