Neue Kooperationen

8.7.2009 – In Zeiten stagnierenden Neugeschäfts suchen Versicherer und Vertriebe verstärkt nach neuen Partnern und Absatzmöglichkeiten, wie die Beispiele Debeka, DVAG und LVM zeigen.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Vermögensberater
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.1.2010 – Branchengeflüster: Als ausgewiesener Branchenkenner hat Dr. Marc Surminski wieder überraschende Antworten auf die Frage, worauf sich die Versicherungsbranche und die Vermittler einstellen müssen. mehr ...
 
1.8.2014 – Immer mehr Menschen nutzen soziale Medien. Damit sind diese ein attraktives Werbeumfeld. Ob Facebook & Co. auch dem Versicherungsvertrieb nutzen und was den Kunden zum Kauf animiert, hat eine Studie untersucht. mehr ...
 
31.7.2014 – Auch Ende Juli gibt es zahlreiche personelle Änderungen in den Führungsteams der Assekuranz, wie die Beispiele Ace Group, Allianz und Grundeigentümer-Versicherung zeigen. mehr ...
 
31.7.2014 – Frauen haben alle Chancen, mittelfristig im Beruf zu den Männern zumindest aufzuschließen. Insbesondere im Versicherungsbereich ist der Rückstand aber gewaltig, wie das Statistische Bundesamt feststellt. mehr ...
 
30.7.2014 – Die Reform der Beitragsfestsetzung in der GKV, die den Krankenkassen die Beitragsautonomie zurückgibt, ist in Kraft getreten. CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn erwartet Auswirkungen auf die Beitragshöhe. mehr ...
 
30.7.2014 – Die aktuelle Gesetzeslage zwingt Beamte in die private Krankenversicherung, meinen die Grünen in einer Kleinen Anfrage. Auch Beamte haben ein eigenverantwortliches Wahlrecht, kontert die Bundesregierung. mehr ...
WERBUNG