Manchmal werden Märchen doch wahr

5.12.2008 – Branchengeflüster: In einer Glosse nimmt Plusminus die Entscheidung des Wirtschaftsweisen Bert Rürup aufs Korn, in den Dienst des Finanzdienstleistungs-Vertriebs AWD einzutreten.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Rürup
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.5.2015 – Das Infinma Institut hat rund 450 Berufsunfähigkeits- (BU-) Tarife nach 17 Leistungskriterien untersucht und dabei festgestellt, dass längst nicht alle davon durchgehend die Marktstandards erfüllen. (Bild: Infinma) mehr ...
 
4.5.2015 – Mehr Vertrauen in die Märkte: Diese Idee liegt der Rentenversicherung des Schweizer Versicherers zugrunde. Konzept und Funktionsweise des Produkts analysiert Versicherungsmakler Philip Wenzel in einem Gastkommentar. (Bild: Wenzel) mehr ...
 
27.4.2015 – Die Digitalisierung in der Assekuranz geht auch im Bereich der Vertriebsunterstützung ständig weiter. Das betrifft sowohl den Produktverkauf als auch die Betriebsprozesse, wie eine Übersicht des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Screenshot HDI) mehr ...
 
8.4.2015 – Wovon es abhängt, für welche Option sich privat Rentenversicherte entscheiden und welchen Einfluss darauf der Beratungskontext hat. Warum ein Verzicht auf das Wahlrecht die Rente erhöhen könnte. (Bild: Schreiber) mehr ...
 
1.4.2015 – Welche Sparstrategie verfolgt der Macher der Basisrente? In einem Interview positioniert sich Professor Dr. Bert Rürup zu Verbesserungen bei Riester und der Altersabsicherung von Selbstständigen. (Bild: Brüss) mehr ...
 
26.3.2015 – Die Altersvorsorge-Diskussion geht in die nächste Runde, wobei es diesmal um die betriebliche Vorsorge geht. Dazu ein paar Anmerkungen. (Bild: Müller) mehr ...