Keine Furcht vor der Zinssituation

2.12.2010 – Generali-Vorstandschef Dietmar Meister ist sich für 2010 eines Gewinns von „deutlich mehr“ als 360 Millionen Euro sicher. In der Jahresendpressekonferenz ging es auch um die Provisionen in der PKV.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Lebensversicherung · Private Krankenversicherung · Steuern · Storno
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.3.2014 – Die Kompositversicherer haben 2013 so viel für Versicherungsschäden zahlen müssen wie nie zuvor. In der Lebensversicherung gibt es ebenfalls Anlass zur Sorge – aber auch das Prinzip Hoffnung, wie sich auf der GDV-Jahrespressekonferenz zeigte. mehr ...
 
17.4.2013 – Vorstandschef Josef Beutelmann ist „guter Dinge”, die Bürgerversicherung abwenden zu können. Im Neugeschäft machte die Krankenversicherung 2012 aber nur noch 43 Prozent aus. mehr ...
 
7.6.2012 – Die Öffentliche Versicherung Braunschweig konnte 2011 auf schrumpfenden Versicherungsmärkten Wachstum erzielen, muss jedoch nach dem Ausnahmevorjahr einen Ergebnisrückgang auf Normalniveau hinnehmen. mehr ...
 
17.11.2011 – Die deutsche Assekuranz zieht traditionell im November eine erste Bilanz und wagt einen Ausblick in die Zukunft. Trotz Euro-Schuldenkrise wird das Jahr 2011 bisher gut bewertet – allerdings sieht es in den verschiedenen Sparten sehr unterschiedlich aus. mehr ...
 
1.6.2011 – Über Ergo ist Signal Iduna-Vorstandschef Reinhold Schulter nicht allein wegen des HMI-Budapest-Skandals verärgert. In der Bilanzpressekonferenz wurde Schulte ungewöhnlich deutlich. mehr ...
 
12.4.2011 – Die VGH Versicherungen sind mit dem „sehr soliden” Geschäftsverlauf 2010 zufrieden. In Leben, Schaden/Unfall und Kranken gab es jedoch unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...